Atari-Szene: Under Construction

Nicht nur Webseiten sind Under Construction, sondern auch einige Spieletitel, die wir demnächst für unsere Lieblingsmaschinen zu erwarten haben. Daher gibt es in dieser Ausgabe der Atari Szene auch eine kleine Schnuppertour durch die kommenden Spielewelten.

Nature

Nature bastelt gleich an drei Titeln für den Falcon. Das umfangreichste der drei Projekte ist Reeking Rubber, ein Lotus Clone mit Texture gemappten Straßen. Es wurde bereits im Sommer 1997 mit der Entwicklung begonnen, und seitdem konnte man sich auch schon anhand von Preview Versionen einen ersten Eindruck verschaffen. Der endgültige Release sollte jedoch noch um Längen besser werden und mit verschiedenen Szenarien wie Wald, Wüste und Stadt zu verschiedenen Tageszeiten und Wetterlagen aufwarten können. Einen Splitscreen Modus wie beim Original Lotus wird es zwar nicht geben, dafür kann man aber mittels STinG mit bis zu 8 Spielern im lokalen Netzwerk oder über das Internet gegeneinander antreten. Der zweite Kandidat heißt Aces High. Hier können. 2-4 Spieler gegeneinander antreten, indem sie versuchen, sich gegenseitig mit Doppeldeckern abzuschießen. Dabei kann man zwischen verschiedenen Flugzeugtypen mit unterschiedlichen Fähigkeiten wählen. Im Spiel können noch zusätzliche Extras den Spielverlauf verändern. Zum guten Schtuß muß natürlich noch ein Tetris Clone her. Er nennt sich Natris und wird mit einem 2-Spielermodus aufwarten können. http://nature.atari.org/

New Beat

Das wohl am meisten herbeigesehnte Game für den Falcon ist ohne Zweifel Willie\'s Adventures von New Beat. Ein Plattformer, der sowohl technisch als auch spielerisch überzeugen kann. Man wird zwischen verschiedenen spielbaren Charakteren wählen können. die man dann durch mehr als 20 Level mit intelligenten Gegnern führen muß. Technisch wird einem der Spaß mit Parallax Scrolling, 50 fps, einem Soundsystem mit DSP Effekten und anderen Annehmlichkeiten versüßt. Auf der New Beat Webseite. kann man sich ständig über den aktuellen Stand der Dinge, in Form von Status und Work Reports informieren sowie aktuelle Screenshots herunterladen. http://nb.atari.org/

RDT

Auch vom Running Design Team gibt es Neues zu berichten. Zwar ist die Multiplayer-Variante auf Eis gelegt worden, dafür darf man sich aber auf eine spezielle Milan-Version freuen. Was es genau an Neuerungen geben wird, könnt Ihr demnächst an dieser Stelle nachlesen.

SDT

Im Gegensatz zu den anderen hier vorgestellten Games bastelt das Stune Design/Development (?) Team an einem reinrassigen GEM Game. Stune soll eine Mischung am Dune 2 und Command & Conquer werden, wobei es sieh wohl vor allem an Dune 2 anlehnt. Die Aufgabe ist es, auf dem Planeten Aratis eine Rebellion gegen das Macrosaft Imperium zu fuhren, indem man eine Basis inklusive Kampfgerät aufbaut und den Gegner dem Erdboden gleichmacht. Sämtliche Feinheiten werden dabei in Echtzeit über die Spielfläche bewegt. Die Oberfläche und die Game Engine sind bereits soweit fertiggestellt, nur bei der KI gibt es noch ein wenig zu tun. Seit kurzem kann Sinne auf dem Falcon auch noch MOD Files und zusätzliche Samples gleichzeitig abspielen. Ein Player für STE/TT ist ebenfalls soweit fertig, nur ist er sehr langsam, so das er wohl eher für TT Besitzer interessant ist. Ein Netzwerkmodus via STinG ist ebenfalls angedacht, nur steht es noch völlig offen, ob es dann auch tatsächlich realisier! werden kann.

TNH

TNH (sprich Teenage) haben bereits mit Crackman, welches sieh vor allem durch ein hervorragendes Gameplay und gutes Leveldesign ausgezeichnet hat. erst kürzlich für Furore gesorgt. In Zukunft darf man sich hoffentlich auf weitere Games diesen Kalibers freuen, und es sind auch schon eine Reihe weiterer Projekte in Arbeit bzw. Planung. Crackman Fans dürfen sich auf Level-editor, Addon und einen zweiten Teil freuen. Was Letzterer zu bieten haben wird, war jedoch noch nicht zu erfahren. Das momentan größte Projekt ist Politically Incorrect, ein Civilization Clone mit allem Drum und Dran und im Gegensatz zur Original ST Version auch technisch, mit bspw, Hardware Scrolling etc., auf der Höhe. Wann dieses Mammut-Projekt vollendet sein wird, steht jedoch noch in den Sternen. Ein erstes Preview darf man demnächst von Kweek erwarten, hinler dem eine interessante Spielidee steckt. Zwei Spieler treten gegeneinander an, indem sie Bakterien züchten, die man dann aufeinander hetzen kann. Wenn es genau so spaßig wird, wie es sich anhört, darf man sich auf einen wirklichen Leckerbissen freuen. Auf der TNHl Webseite konnte man auch schon etwas von Looz\'R, einem Zool Clone, lesen. Was genau davon zu erwarten ist, konnte noch nicht in Erfahrung gebracht werden. http://tnh.atari.org/

Team 17 konnte sich damals nie dazu überwinden, Worms für den Atari umzusetzen, und um diesen Mißstand zu beseitigen, wird an verschiedenen Stellen an Clones gearbeitet. Für den ST hat Stomp bereits mit der Planung eines solchen begonnen, und auf dem Falcon gibt es mit Toys und Mind Design gleich zwei Crews, die sieh mit den Titeln Grubs und Armageddon an die Arbeit gemacht haben.
http://toys.atari.org/
http://mind-design.atari.org/

Eine Tüte Gemischtes

Zum Schluß gibt es in aller Kürze noch ein paar Newsschnipsel aus der Szene. Die Adresse meiner Homepage hat sich geändert. Ab sofort findet Ihr sie unter http://place2be.de. Ebenfalls im Web sind jetzt die PMP Releases zu finden. DHS haben wieder eine kleine Downloadseite unter http://dhs.atari.org/pmp/ eingerichtet. Cream (http://cream.atari.org/) haben mit Madness eine schicke Music-Compilation mit Mad Max Amiga Times rcleased und werden demnächst einen Mulli Formal Player nachlegen, der neben verschiedenen Amiga-Formaten auch noch eine Reihe anderer Soundformate abspielen kann. Damit entlasse ich Euch dann auch für diesen Monat. Stay cool, stay Atari. Euer Milhouse



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]