Aktuelles

Atari-Fachmesse im November

Zwar gibt es nicht die Atari-Messe in Neuss, doch die Firma ROM logicware hat eine neue Herbstmesse am 19. und 20. November gegründet: Die Atari-Fachmesse in Hannover, die auch nord- und mitteldeutsche Atari Anwender ansprechen soll.
Ausführliche Informationen zur Atari-Fachmesse sowie Anfahttbeschreibungen etc. erfahren Sie zum einen in der kommenden Ausgabe der ST-Computer, zum anderen aber auch schon über die aktuelle Werbeanzeige auf Seite 9 dieser Ausgabe.

Musiksoftware im Preis gesenkt

Der Falke-Verlag senkt ab sofort drastisch die Preise für die Musikprogramme der Firma Softjee, um einen größeren Kundenkreis zu erreichen. Angefangen vom Profi-Tracker wie Digital Homestudio bis hin zum neuen Audio- und MIDI-Sequenzer(z.B.voraussichtlich 69 DM) wird es eine Reihe tolle Programme zum Taschengeld Preis geben. Das Komplettpaket aller Softjee-Produkte wird für knapp 300 DM angeboten.

Neue Web-Adresse für die ST-Computer

Damit die ST-Computer-Seiten im Internet künftig noch direkter angesprochen werden können, gibt es nun eine neue Web-Adresse, die direkt auf die Verzeichnisse bei atari-world.com verweist:
st-computer.atari.org

Neuer Server für Webseiten von Uwe Seimet

Die Webseiten von Uwe Seimet, die neben den aktuellen Demoversionen von DISKUS, HDDRIVER und OUTSIDE auch andere Software und Informationen enthalten, sind auf diesem Server untergebracht: www.seimet.de. Der bisherige Server wird demnaechst abgeschaltet und erst in einigen Wochen wieder verfügbar sein.

ExtenDOS-Update

Unter http://www.cyberus.ca/~anodyne/ finden registrierte Anwender von ExtenDOS Gold 3.1 ein Update auf die aktuelle Version 3.2 Ebenso gibt es dort auch ein aktuelles Update des CD-Writers.

ATARI-WORLD.COM endlich wieder online

Leider waren durch einen Umzug unseres Providers auf einen anderen Server die AtariWorld-Seiten im Internet mehrere Tage nicht erreichbar. Allen, die schon befürchteten, die Seiten seien eingestellt, möchten wir zusichern, dass sie wieder online sind.

First Million 4.3.7

Es gibt wieder eine neue Version der bekannten Fakturierungssoftware für TOS-Systeme. Neuigkeiten: Freischalten mit Registrierungs-Key, Kontenübersicht kann ausgedruckt werden, Buchungs-Platzhalter können beim Listen-Ausdruck der Fakturierung verwendet werden, Bugfixes. Außerdem wurde der Preis auf 149,- Euro (DM 291,42) gesenkt.

Falcon MP3-Player-Name

Atari-Anwender können ab sofort im Internet abstimmen und Vorschläge abgeben, wie der neue MP3-Player für den Falcon heißen soll. Die Internet-Adresse: http://deunstg.free.fr/sct1/fampvote.htm

Neue Version von Olympia

Olympia, die Software zum Ansteuern von Digitalkameras, erschien kurz vor Redaktionsschluß in einer neuen Version 1.2. U.a. sollen nun viele weitere Digitalkameras unterstützt werden. Weitere Infos bei AG-Computertechnik

Draconis bekommt Nachwuchs

Die Anwender der bekannte Internet-Programmes Draconis können ab sofott auch die zahlreichen StiK/StinG Clients, die es bereits seit geraumer Zeit gibt, unter Draconis einsetzen. Mit IFusion für Draconis wird dies ermöglicht. Außerdem neu ist der Chatter Draconis, der in seiner Funktion als IRC-Client das Chatten im Internet enmögicht.

oAESis in neuer Version verfügbar

oAESis ist ebenso wie N.AES ein Ersatz-AES für das des TOS. Es benötigt MiNT, um laufen zu können, und wird eine Reihe neuer Funktionen enthalten, die das Betreiben von Atari-Software im Multitasking-Modus zum Genuß machen sollen. Das Programm ist seit Ende September frei zum Download und abrufbar unter: http://www.nocrew.org

Taskbar ist MagiC-kompatibel

Die elegante Taksbar für Multitasking-Systeme ist ab sofort auch unter MagiC und - man höre und staune - auch unter Geneva lauffähig. Das Programm kann sofort unter folgender Adresse aus dem Internet bezogen werden: Link: http://wwwatari.nvg.ntnu.no/Taskbar/

Kurznews

Von Crazy-Bits wurde eine neue Version von PixArt angekündigt. Das Programm wurde komplett überarbeitet und soll nun auch True-Colour beherrschen, selbst wenn in geringeren Farbtiefen gearbeitet wird.

Die atemberaubenden 3D-Action-Spiele wie Quake, Doom und Heretic wurden an den Atari angepaßt. Derzeit überlegt ein Vertrieb, Lizenzen zu erwerben, um diese Atari-Varianten offiziell vertreiben zu dürfen. Nachteil: Ein 040-Prozessor wird mindestens vorausgesetzt, damit die Spielgeschwindigkeit ansprechend ist.

Milan-Vertrieb kooperiert mit einem Online-Dienst-Anbieter: Derzeit verhandeln die Milan-Partner mit diversen Online-Dienst-Anbietern, um ein attraktives Internet-Angebot in das neue Milan-Paket zuschnüren, das einen finanziellen Vorteil für den Milan-Kunden bieten soll.

Milan-Neukunden erhalten ab sofort einen Bonus-Gutschein, der den Erwerb von Calamus SLS9 zum Preis von nur 199,- in der Komplettversion, die ansonsten 999,- DM kostet, ermöglicht. Die Kooperation wurde wenige Stunden vor Druckunterlagenschluß sowohl von invers Software als auch von Milan Computersystems bestätigt.

Die Spezial-Disketten der Atari-Inside/ST-Computer, angefangen mit dem Heft 1/95 bis zur Ausgabe 6/99 werden ab Ende September beim Falke Verlag als "Complete Spezial-Disks"-CD zum Preis von 39 DM vertrieben. Weitere Infos erhalten Sie in der kommenden Ausgabe.

Das wars für diesen Monat...


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]