Atari-Szene

Online Compos

Früher, ja früher, da musste man noch eigenständig eine entlege ne Partylocation aufspüren, sich dort dann für einige Tage ohne Schlaf aufhalten, um schließlich an einer der zahlreichen Competitions teilzunehmen. Sollte man dann auch noch gewonnen haben, wurde man mit einem Preis ausgestattet und mit Ruhm und Ehre überschüttet. Wer sich einen Großteil dieser Mühen sparen will, der kann inzwischen sein Glück bei Online Compos versuchen. Dort winken zwar keine fetten Preise, dafür aber natürlich Ruhm und Ehre im Überfluß.

Im Dezember letzten Jahres startete die erste Online Compo, die von der Dead Hackers Society ins Leben gerufen wurde. Alle Nicht-Musiker waren aufgerufen, ein Musikstück im MOD-Format zu komponieren. Die Beiträge wurden nach der Deadline Online zur Verfügung gestellt, und jeder konnte sich die MODs hcrunterladen, anhören und dann, für das am wenigsten schlechte Stück, seine Stimme abgeben. Im Nachhinein wurde sogar eine kleine Musiccompilation mit allen Teilnehmern erstellt. Aufgrund des relativ großen Erfolges der ersten Compo wurde vor kurzem dann eine neue Aufgabe an die Online Gemeinde gestellt, die wie der Vorgänger nicht ganz den üblichen Partycompos entsprach. Es sollte ein Bild gepixelt werden, mit einer maximalen Auflösung von 160x120 und mit maximal vier Farben, das bis Ende Mai eingesendet werden musste. Die Beteiligung war mit 13 Beiträgen sehr hoch, und die Qualität reichte von kleinen Jokes bis hin zu aufwendig gepixelten Portraits. Die Beteiligung an der Abstimmung war mit 34 ebenfalls sehr hoch, wodurch die 4 Colour Compo zum vollen Erfolg wurde. Gewonnen hat a.-t-, dicht gefolgt von Havoc und Mod. Das Sahnehäubchen war dann noch ein Intro, das sämtliche Beiträge stilvoll präsentiert, sowie ein weiteres kleines Intro von Cream, welches a.-tkleines Geheimnis lüftet. Und da sich die Online Compos inzwischen gemausert haben, steht auch schon mit der Sid Sound Designer Chipsound Compo die nächste Aufgabe für die Online Gemeinde an. Mit erscheinen dieser Ausgabe sollte aber auch diese wieder Geschichte sein, aber bei weitem nicht die letzte. Bald sind auch mal die Coder dran, sich mit einer verrückten Aufgabe zu beteiligen. Weitere Informationen und sämtliche Ergebnisse kann man aufder Webseite der Dead Hacker Society abrufen (http://www.dhs.nu/).

Partytime

In der letzten Ausgabe hatte ich euch ja schon mal kurz ein paar Sommerparties ans Herz gelegt. Die interessanteste ist dabei sicherlich die Pre Millenium Party. Eine Atari only Party, die vom 30. Juli bis 1. August in Utrecht Holland stattfindet und von FUN organisiert wird. Der Partyplace ist ein 'PGA Haus' mitten in einem Park. In der befindet sich ein altes Fort, einige Wasserstraßen und genügend Platz für ein gemütliches Lagerfeuer. Zelten ist dort ebenfalls kein Problem. Pizza und andere Services werden natürlich auch angeboten sowie TV / VCR / Internet etc. Wer im Sommer nicht nur die ganze Zeit vor seinem Rechner hocken möchte, kann auch, hauptsächlich vor und nach der Party, an geplanten Site- oder Pubseeing Tours teilnehmen. Also schon mal beste Bedingungen für eine klasse Atmosphäre. Verkehrstechnisch ist die Location ebenfalls gut angebunden und nur wenige Minuten von Bus und Bahn entfernt. Auch der Flughafen ist in etwa einer Stunde erreichbar. Bisher haben sich auch schon eine Reihe an Atari Crews aus ganz Europa angemeldet. Competitions stehen, bis auf die ST-Low Res Picture und der Wild Compo, noch nicht genau fest. Geplant ist aber auch das übliche wie Falcon / ST Demos, Mod, Gfx ete. Doch möchte man diese auch nur dann einrichten, wenn es genügend Teilnehmer für die verschiedenen Competitions gibt.

Das Betthupferl

Noch etwas Kleines zum Schluß, bevor ich mich für diese Ausgabe verabschiede. Es gibt jetzt (endlich) eine Mailingliste rund um die Atari Szene. Alles, was man tun muss, ist eine Mail an scene-request@atari.org mit dem Betreff 'subscribe' zu schreiben. Wer nur mal schnuppern wollte und sich abmelden möchte, schreibt einfach wieder eine Mail an scene-request(n),alari.org, diesmal mit dem Betreft'unsubscribe'. Ok, das war's für diesen Monat, und für die Sommermonate geb' ich Euch noch das beliebt gewordene Motto 'Stay Cool, Stay Atari' mit auf den Weg.


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]