PD- und Shareware

Das Neueste aus der Softwareszene

286

Midi File Printer v3.0

Die normale Notation zu erlernen, erfordert üblicherweise viel Einsatz, da die Standardnotation viel komplizierter ist, als sie sein müßte. Der Midi File Printer zeigt Standard MIDI Files in einer neuen, einfach zu lesenden Notation an. Er liest Standard MIDI Files und druckt sie über GDOS unter Benutzung von Vektorschriften aus. Wenn Sie Probleme haben, Noten lesen zu lernen, hier ein Grund: Es liegt nicht an Ihnen, sondern an der Notation. Probieren Sie dieses Programm aus, um Ihre eigene Notation zu designen!

MIDI Enhancer

Der MIDI Enhancer erlaubt es, microtonale Musik auf einem gewöhnlichen MIDI polymode- (multimode-) fähigen Synthesizer zu machen. Er erlaubt es außerdem, microtonale Musik in einer Band aus MIDI Instrumentalisten, mit einem "Harmonisierungsspieler", zu machen und gestattet es, Ihr Instrument umzustimmen, während Sie es spielen. Oder ein anderer Musiker stimmt, während Sie spielen. Das Umstimmen wird mit einen einzigen Tastendruck erledigt. Im Gegensatz zu gewöhnlichen mikrotonalen Synthesizern (wie dem TG77) moduliert der MIDI Enhancer zusammen mit dem Musikstück, das Sie spielen, auf eine musikalische Art durch die Tonarten. Eine interessante Anleitung, die auch auf die Grundlagen eingeht, liegt dem Programm bei.

287

Kurvoid

Kurvoid ist in Tron-Verschnitt, in dem man auch Kurven fahren kann. Per MIDI kann man zwei Ataris vernetzen und dann gegeneinander antreten. Das Spiel läuft in ST-Low. Einen Computergegner gibt es nicht.

Bombtris

Dies ist ein stark erweiterte Version des altbekannten Tetris. Neben den bekannten Tetris-Steinen gibt es neue Kuriositäten wie Bomben und Zementtropfen. Das Programm wird von Level zu Level immer noch schneller bis zur völligen Auslastung der Rechenleistung. Zwei Spieler können gleichzeitig auf einem Spielfeld zusammen spielen. Das Programm läuft auf allen STs und auch auf dem Falcon. Alle Zusatzoptionen können ausgeschaltet werden. Die Steuerung erfolgt wahlweise mittels Joystick oder Tastatur.

B030 1.1

B030 ist ein Paket, welches alle Programme enthält, die benötigt werden, um eine Boot Diskette zu erzeugen, mit deren Hilfe man auf TT/Falcons viele ST/STE abhängige Spiele zum Funktionieren bekommen kann. Die Anleitung des Paketes ist in Englisch geschrieben.

288

Escape

Escape ist ein klassisches Horizontal Shoot-em Up mit 12 Leveln (600 Screens), 6 unterschiedlichen Hintergründen, umfangreichen Waffensystemen und Extra-Waffen, schnellem Scrolling. Es läuft auf ST/E und Falcon in ST-Low. Nach einem durchgespielten Level erhält man einen Code, mit dem man später an dieser Stelle weiterspielen kann.

289

Ukex

Mit Hilfe dieses Auto Ordner Programmes ist man in der Lage, seine Tastaturbelegung komplett umzubelegen. Neben den normalen Tastatur-Tabellen erlaubt das Programm auch die freie Belegung der Alternate und Alternate+Shift Tastenkombinationen. Dies erlaubt die Eingabe von weiteren 128 Zeichen direkt über die Tastatur mit gedrückter Alternate Taste. Der Assembler Source Code des Programmes liegt bei.

JBoot

Bei der Kombination Jinnee + N.AES kann es dazu kommen, daß Jinnee seine Icons nicht findet oder einen viel zu kleinen Font benutzt. Mit Hilfe dieses Programms kann dies umgangen werden, indem es sich beim Laden zwischen Jinnee und N.AES setzt und für die nötige Zeit sorgt, die Jinnee (eigentlich WDIALOG) benötigt, um Informationen zu sammeln.

GEMTrade 2.1

GEMTrade ist ein Übersetzungsprogramm Englisch nach Deutsch und Deutsch nach Englisch. Die Bedienung ist denkbar einfach, man lädt einen Text ein, wählt die Zielsprache aus und läßt den Text übersetzen. Das Ergebnis ist sicherlich kein grammatikalisches Wunderwerk, reicht aber völlig aus, um den Sinn des Textes zu verstehen. Um einzelne Wörter zu Übersetzen, tippt man diese einfach ein, und GEMTrade liefert die übersetzte Vokabel. GEMTrade kann auch als CAB Modul fungieren, um so englische HTML-Texte direkt zu übersetzen. GEMTrade ist ein modernes GEM Programm, das sich z.B. auch über GEMScript steuern läßt. Auch alle modernen Protokolle wie AV, DHST, Bubble GEM werden unterstützt.

290

aFTP 1.52

aFTP ist ein GEM FTP Client für StinG/STiK oder MiNTnet. Durch die konsequente Implementation des AV Protokolls können Programme so einfach durch Drag & Drop aus dem Internet downgeloadet werden, als ob sie schon auf der Festplatte wären. Dies funktioniert z.B. mit den Desktops Thing oder Jinnee. Das Programm bietet auch sonst alles, was man braucht: eine Hotliste, Font-Protokol l-Unterstützung, DHST-Protokoll, Filename-Konvertierung. Dies ist die neue aktuelle Version des Programms.

291

aMail 1.05

aMail ist ein GEM E-Mail Client, um eMails zu empfangen und zu senden Es arbeitet mit MiNTNET oder STinG/StiK, unterstützt UUENCODE, BASE64 und MIME Codierung. Durch Drag & Drop können MIME Attachments direkt auf den Desktop kopiert werden. aMAil benötigt einen Texteditor, der OLGA unterstützt, z.B. QED.

Durch die Unterstützung des AV, VA und Font Protokolls bindet sich das Programm komfortabel in das System ein. In einem eingebauten Adreßbuch kann man seine eMail-Kontakte verwalten.

292

Mountain 0.84

Dies ist neueste Demoversion von Mountain. Mountain ist eine Video Edition Software wie Premiere von Adobe. Hiermit ist man in der Lage, Animationen zu importieren, auf Tracks zu plazieren, Effekte anzuwenden, Übergänge und Bewegungen einzusetzen. Bilder werden intern in 16 Bit Farbtiefe verwaltet. Mountain ist für 030 Prozessoren geschrieben und läuft auch auf dem Milan oder Hades. Die Größen der Animationen sind nur vom Speicher abhängig. Mountain kann QuickTime MOV Filme einiesen.

293

micq 4

ICQ (I seek you - Ich suche dich) hat sich in kürzester Zeit zu einem der beliebtesten neuen Intemetdienste entwickelt. Sobald sich bspw. ein Bekannter in das Netz einloggt, wird dies via ICQ angezeigt und man kann miteinander chatten, Files versenden etc. Für andere Plattformen gab es schon längere Zeit ICQ Clients, seit kurzem auch die von Linux portierte Version von micq für MiNT. Jetzt hat Dan Acker-man micq 4 ebenfalls für STiK (Gluestik) und STinG portiert. Es ist noch rein textbasiert, jemand der ein passendes GEM Interface erstellt, wird noch gesucht. Der Sourcecode liegt bei.

PSION Edit

Das Programm PSIONEDI.PRG ermöglicht ein beliebiges und komfortables Manipulieren der Eröffnungsbibliothek von PSION-CHESS sowie den Aufbau und das Training mit einer Eröffnungskartei. Die PSION Eröffnungsdatei "STBOOK.BIN" wird in den Ordner "DATEN" kopiert, von PSIONEDI.PRG geladen, geändert, gespeichert und PSION wieder unter dem Namen "STBOOK.BIN” zur Verfügung gestellt.


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]