Spezialdiskette 05/99

Monat für Monat neu: Die Begleitdiskette zum Heft beinhaltet neue und interessante Programme aus dem Atari-Markt.

ST-CAD

Bekannte CAD-Programme wie Technobox Drafter oder Technobox CAD/2 werden leider nicht mehr weiterentwickelt. Dies bedeutet aber nicht, dass der Atari-Anwender keine Alternativen hat. Mit ST-CAD erhält der Atari-Anwender ein ausgereiftes, GEM-konformes CAD-Programm, mit dem vielseitige technische Zeichnungen erstellt werden können. Aufgrund der Datenkompatibilität zu Programmen auf diversen Betriebssystemen (z.B. DXF-Im- und Export) ist der Zugriff auf große Objektbibliotheken gesichert. Das Programm ist Shareware und kostet lediglich 50 DM. Ein ausführlicher Test ist in dieser Ausgabe ab Seite 15 zu lesen.

ELIZA 1.5

Eliza ist ein altbekanntes Psychologie-Programm, das nun endlich auch für Ataris verfügbar ist. Bei diesem kleinen Gag-Programm können Sie sich per Tastatureingabe mit Eliza, der Psychaterin in Ihrem Atari, unterhalten. Schildern Sie ihr Probleme und Sachverhalte aller Art, sie wird versuchen, diese zu analysieren, Sie kennenzulernen und sich auf Ihr Problem einzustellen. Das Programm arbeitet nur zu "christlichen" Zeiten; um 6.00 Uhr morgens kommen Sie also z.B. nicht weit. Kleines Manko: Das Programm läuft komplett in Englisch.

CHIPER

Chiper ist ein kleines aber effektives Programm zum kryptisierten Verschlüsseln und Entschlüsseln von Text-Daten. Das Programm verfügt über einen eigenen Viewer, der es ermöglicht, verschlüsselte Texte direkt anzuschauen, ohne diese zu- vor entschlüsseln zu müssen. Man kann soweit gehen, dass man den Viewer auf dem Desktop anmeldet und durch ein Doppelklick auf die kryptisch verschlüsselte Datei die Betrachtungssoftware direkt geladen wird. Nach Eingabe eines Passwortes ist der Text dann zu lesen.

Das Programm ist bestens geeignet, wenn Sie Text-Files aller Art mit einer zweiten Person austauschen, sich aber gleichzeitig versichern wollen, dass es keinem außenstehenden ermöglicht wird, Ihren Text zu lesen.

Clocky 2.37

Clocky von Peter Stehlikm aus der Tschechei ist ein Multifunktions-Tool, das in Assembler programmiert wurde, das enorm kompakt und vielseitig ist.

Folgende Features werden geboten:

Sämtliche Einstellungen werden über eine separate, mitgelieferte Software vorgenommen. Auch für Gegner der All-In-One-Tools sei der Vorteil dieses Programms genannt: Es belegt lediglich 5 KB im Auto-Ordner und ist damit das wohl sparsamste Tool seiner Art.

GFA-Patch

Mit GFA-Patch können Sie GFA-Basic 3.6 mit sinnvollen Updates versehen. Dieses Programm ist die Begleitung zum Artikel „GFA-Basic-Kurs Teil 1 - Seite 46"


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]