RGB to Scart-Kabel

Funpainter und Video-Freaks aufgepasst ...
In der kommenden Ausgabe der ST-Computer berichten wir über die Video-Fähigkeiten von Funpaint.
Um mit Ihrem Atari die Video-Signale auch auf Video aufzeichnen zu können, benötigen Sie einen Adapter, den Sie unserem Bastelplan entsprechend selbst bauen können.

Wer von Ihnen auf den letzten Messen in Neuss unser Beispielvideo zu FUNPAINT gesehen hat, wird sich sicher gewundert haben, wie wir dies in einer so guten Qualität aufs Band bekommen haben, da das TV-Signal von allen Ataris als mehr als dürftig bezeichnet werden kann.

Diese Bauanleitung ist also für alle nützlich, die ihre Animationen auf Video bannen möchten, den Falcon mit Funpaint als Videoschnittcomputer einsetzen (große Platte, Videodigitizer und evtl. auch Beschleuniger vorausgesetzt, um auch im Overscan-Modus geeignete Bildwiederholraten zu bekommen) oder einfach den Falcon an einem Fernseher betreiben möchten, ohne gleich ein Rezept für eine neue Brille zu besorgen. Der RGB-Modus des Falcon hat den Vorteil, dass er in TrueColor im Gegensatz zum VGA Modus eine X-Auflösung von 640 Pixeln zuläßt (bei Overscan 720 Pixel -> Overscan ). Viele Fernseher lassen auch eine Bildwiederholrate von 60 Hz zu (NTSC-Modus), um die interlaced Auflösungen ein wenig erträglicher zu machen.
Geeignete Toggle Programme gibt es in jeder gut sortierten Mailbox oder über FTP.

Bauanleitung

Wer nicht weiß, was die Begriffe GND, Scart, Sub-D-Buchse oder Lötkolben bedeuten, sollte lieber die Finger davon lassen und den Hinweis weiter unten lesen. Ich übernehme keine Gewähr gegenüber möglichen Schäden an Falcons, Fernsehern, Videorecordern oder Sonstigem (ein Fernseher oder Videorecorder überlebt Zeilenfrequenzen jenseits der 30 kHz nicht sehr lange). Da jetzt das Rechtliche geklärt ist, können wir endlich beginnen:

Bauteilliste:

Scart Kabel, vollständige Belegung (10,bis 50 DM, je nach Preiserhebung)
Sub-D Buchse, 19polig (ca. 3,- DM)
Gehäuse für Sub-D 19pol. (ca. 5 DM, teuer, da selten!)
Da die 19polige Version nicht mehr üblich und daher selten geworden ist, besteht die Möglichkeit, dass der Elektronikladen um die Ecke keine Gehäuse für die 19polige Buchse auf Lager hat. In diesem Fall kann man ruhig die nächst größere Gehäusebauform kaufen. Mit Ausnahme eines kleinen Überstandes paßt diese genau so gut (evtl. vorher vergleichen).

Zunächst schrauben wir einen Scart Stecker auf und clipsen ihn auseinander. Anschließend schneiden wir diesen ab (möglichst passend, so spart man sich das Abisolieren). Nun verlöten wir folgendermaßen (siehe Tabelle links - Leitungsfarben wegen der Anschlußnummern mit denen der anderen Seite vergleichen).
Wichtig: Nun muss noch der Pin 18 und der Pin 11 der DB-19 Buchse verbunden werden, und der Adapter ist einsetzbar (evtl. alle Leitungen vorher durchklingeln).

Für jeden mit Stereo-Fernseher/VCR interessant

Anstatt den Audio out Pin des Videoausgangs des Falcons zu nehmen, kann man auch den Pin 2 (R Audio In), Pin 4 (Audio GND) und Pin 6 (L Audio In) des Scart-Steckers mit einem Chinchkabel (ein einfach abgeschirmtes, zweiadriges Kabel sollte auch reichen) an einen 3,5 mm Klinkenstecker löten und diesen in den Stereo-Ausgang des Falcons einstecken.

Wer sich die Arbeit sparen oder auf Nummer sicher gehen will, kann auch 50 DM an mich senden (Absender nicht vergessen ) und erhält postwendend einen fertigen, fachmännisch zusammengebauten und funktionierenden (getestet!) Adapter.

Adresse und Copyright:
Andre Lehmann
Felsenstraße 24
D-59602 Rüthen

Der Video/Genlock Anschluß des Falcon (DB-19, Stecker)
**Pin Bedeutung **
1 Rot
2 Grün
3 Blau
4 Mono/Overlay
5 GND
6 GND Rot
7 GND Grün
8 GND Blau
9 Audio out
10 GND
11 GND
12 Composite Video/Sync
13 Hsync
14 Vsync
15 External Clock Input
16 Even/Odd in Interface Mode
17 +12V
18 M1-Toggle VGA oder RGB
19 MO-Toggle VGA oder RGB

Der Scart Anschluß (Ausgang für TV oder VCR)
Pin Bedeutung
1 R Audio Out
2 R Audio In
3 L Audio Out
4 Audio GND
5 Blue GND
6 L Audio In
7 Blue Out
8 Status
9 Green GND
10 NC
11 Green Out
12 NC
13 Red GND
14 NC
15 Red Out
16 RGB Status
17 Video GND
18 GND
19 Video Out
20 Video In
21 GND (Gehäuse)

Pinbelegung vom Scart-Anschluß auf
die DB - 19-Buchse
Scart DB-19 11 2
2 9 13 6
4 10 15 1
6 9 16 14
5 8 17 11
7 3 18 5
8 17 20 12
9 7 21 GND, z.B.5


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]