Falcon Scene - Überschrift...?

ope Leute,

nach zwei Monaten wieder eine Falconscene - und dann so eine. Ja, ich habe mir für die Semesterferien einen Megahaufen Arbeit aufgehalst, und darum war ich gar nicht so doll in der Lage, einen Blick auf die ATARI-Scene zu werfen. Dafür habe ich es aber geschafft, meinen Anteil an der Grafik zu Running endlich fertig zu machen =).

OK, trotz alledem gibt es ein paar nette Kleinigkeiten zu berichten. Zu allererst vielleicht das Interessanteste. Ich habe eine Invitation zur Gigafun97 bekommen, und zwar direkt von CENTEK; leider ist es den Organisatoren gelungen, die Gigafun97 bislang so „geheimzuhalten“, daß ich ziemlich überrascht war, denn sie findet schon vom 1.-5. August statt. Und dies ist ein Problem, denn das ist schon in einer Woche, und da kann ich leider unmöglich hin, werde aber versuchen, einen Berichterstatter zu finden.

Apropos Berichte: ich möchte auch noch einmal deutlich versichern, daß ich mich über Beiträge von Gastautoren freuen würde, also scheut Euch nicht, in Kontakt mit mir zu treten, falls Ihr was auf der Pfanne habt.

Aber zurück zur Gigafun. Centek will nämlich am 2. August dort eine fette Präsentation starten. Es soll folgende Dinge zu bewundern geben (jedenfalls in den Entwicklungsstadien, in denen sie sich gerade befinden):

DOLMEN wird in seinen bisher fertigen Teilen vorgestellt. CENTinel, ein 040/060 und DSP56301 Debugger für den PHENIX, wird vom Autor (einem Ex-Adrenaline Member) gezeigt. Einen HTML-Browser, der zukünftig ein Teil von Dolmen sein soll, und diverse Dolmen-Treiber, welche den Namen CECILE/CECILE AUDIO tragen, gibt es auch zu sehen.

Für die Gamer interessant: Es soll einen ersten Blick auf KART geben, einen Mario-Kart-Clone mit Grafik von Flan. Für den CENTurb II-Beschleuniger von Centek, der auch als Prototyp zu besichtigen sein wird, soll es dann eine spezielle Version geben und natürlich auch eine PHENIX-Adaption. Weiter ist ein Gameprojekt namens „Metal Zone“ in der Pipeline. Hierbei handelt es sich um ein Shoot’n’up, dieser Titel soll allerdings ausschließlich auf CENTurb II und PHENIX realisiert werden, man höre und staune. Tjaja, CENTEK scheint nicht zu schlafen, von der „kleineren“ Beschleunigervariante CENTurb I gibt es mittlerweile Version E3, bei der nun u.a. auch der BLITTER mit 25 MHz getaktet werden kann.

Titelbild von „Knight Games“

Als Abschluß der Präsentationen soll es dann eine Diskussion zum Thema PHENIX geben, in der die Situation des Projektes besprochen wird. Das alles wird sogar simultan ins Deutsche übersetzt. Ich finde, daß das alles ziemlich interessant klingt.

Hier ein NeoN-Werk von C. Heisch
(DURANIK) Na, da beherrscht aber jemand seine Rendersoftware, was?

Hoffentlich haben andere Leute in Deutschland die Einladungen nicht zu spät erhalten, damit CENTEK auch das nötige Publikum bekommt.

Scene

Die Scene nutzte nun doch den ihr durch das mysteriöse Sommerloch zustehenden Urlaub und verkrümelte sich. Einzig TSCC schmissen eine neue Modulkompile mit dem Namen „Golgafrincham“ auf den Markt. Im netten Intro ist sogar ein kleines Spiel integriert. Gerüchtehalber will TSCC nun auch einen seit langer Zeit geplanten TRON-Verschnitt für den Falcon fertigstellen, außerdem arbeiten sie immer enger mit TNB zusammen, die Untercovermag 9 released haben.

Wie immer gibt es allerhand Scenenews und andere interessante Berichte, auch die Charts finden wohl langsam den erwünschten Zulauf.

Nintari

Um die Reservoir Gods ranken sich ein paar lustige Storys. Mittlerweile haben sie für den God-Boy die (den?) Mutter(Vater) aller Gameboyspiele „Super Mario Land“ rausgebracht und das Gerücht geht um, daß dieses nun auch von Nintendo zur Kenntnis genommen wurde. Davon wenig erfreut, sollen sie die R.G. angewiesen haben, die God-Boy-Site aus dem Internet zu nehmen. Da diese allerdings nach wie vor dort anzutreffen ist, handelt es sich offensichtlich doch um ein Gerücht - oder die Jungs sind einfach superdreist (cool). Leider konnte ich noch kein „offizielles“ Statement bekommen, man wird sehen.

Bad MOOD

Nach langer Stille um das Projekt gibt es nun mal wieder eine neue Version. Dieser merkt man aber auch an, was in der langen Zeit getan wurde. Bad Mood V.3.03 alpha beinhaltet nun technisch ALLES, was Doom bietet. Wie immer stellt Bad Mood halt die komplette Levelarchitektur dar. Inzwischen gibt es nun aber auch eine funktionierende Kollision, d.h. man kann nicht mehr durch die Wände, wohl aber durch Türen wandern. Außerdem kommen jetzt alle Gegner und Gegenstände in den Leveln vor. Wie gesagt, die DOOM-Engine scheint also komplett fertig zu sein und weiß zu überzeugen; die durchschnittliche Darstellungsgeschwindigkeit liegt bei 10 Frames/s, das braucht sich hinter AvP auf dem Jaguar nicht zu verstecken; außerdem kann man die Auflösung noch derb herunterfahren. Die Frage ist jetzt, wieviel Rechenzeit die eigentliche Spiellogik noch schluckt und ob bzw. wann sie dann endlich mal eingebaut wird. Denn bisher hat Bad Mood ja immer noch den Titel Doom-Environment-Simulator, was nicht unbedingt auf das Ziel einer spielbaren Version hindeutet. Warten wir es einfach ab.

Jaguar

Um den Jaguar ranken sich zur Zeit die wildesten Gerüchte, aber der Reihe nach: Durch Zufall habe ich mit jemandem gesprochen, der seinerzeit schon die Spezifikationen des Jag II kannte. Also, das Teil hatte außer einem integriertem CD-ROM noch im 3-D-Bereich deutlich an Performance zugelegt, geschätzter Wert sechsfache Normal-Jag-Geschwindigkeit, war also im Prinzip gleichwertig mit der Playstation, nur halt schon 2 Jahre früher fertig. Nett, nicht? Aber eigentlich lohnt es sich nicht, diesen alten Kamellen nachzuheulen, schauen wir doch mal, was beim real existierenden Jaguar so läuft. Hierzu gibt es gleich mehrere Gerüchte. Einerseits verkündet wohl Telegames selbst, daß sie schon wieder etwas in Aussicht hätten, von dem einige Quellen meinen, es könnte „SOUL STAR CD“ sein. Andererseits geht das Gerücht, Telegames hätte die Lizenzen folgender Jaguartitel erworben:

DOOM-II mit BadMood: Die Falcon-Version wird immer besser!

Alien vs. Predator (CD), Arena Football, Black Ice/White Noise (CD), Brett Hull Hockey (CD), Charles Barkley Basketball, Commander Blood (CD), Highlander 2 (CD), Legions of the Undead (CD), Magic Carpet (CD), Max Force (CD), Phase Zero, Robinsons Requium, Skyhammer (CD), Slam Racer (CD), Thea Realm Fighters (CD), Varunas Forces (CD). Also, wenn davon auch nur ein Bruchteil stimmt, wäre das wirklich nett, denn alle Titel waren definitiv in Entwicklung und teilweise schon recht fortgeschritten. Vielleicht ist der Jaguar ja doch noch für einige Überraschungen gut.

Unter (http://www.duranik.com/) darf man sich dann noch eine weitere Jaguarankündigung besehen. DURANIK, das Team, das an dem coolen Arkanoid-Clone IMPULSE auf dem Falcon schuld war (dafür ist übrigens auch ein Playfieldeditor downloadbar), hat nämlich eine wunderschöne Website unter dieser URL. Und dort befindet sich die Ankündigung zu ihrem neuen Jaguarprojekt. Dabei handelt es sich um ein Shoot’em up in R-Type Manier. Die Previewgrafik weiß zu beeindrucken, und man darf gespannt sein, was aus dieser Sache wird.

Und noch ein Developer meldet sich an der Jaguarfront. Eine Firma namens „Knight Games“ arbeitet an einem Tomb-Raider-ähnlichen Spiel mit dem Titel „Defcon 1“. Dieses Projekt wird zuerst auf dem PC released; falls es dann genug Geld einspielt, hat man eine JAGUAR-Version geplant. Na bitte, warum denn nicht, allerdings kann das wohl noch ein Weilchen dauern. Wir werden ein Auge drauf behalten.

Zuletzt noch eine URL: (http://www.pb.bib.de/~tlh6hc/frames.htm).

Ist schon einige Zeit her, daß ich mich mit NeoN beschäftigte; damals meinte ich ja, daß es mich freuen würde, ein paar NeoN-Arbeiten anderer Leute abzudrucken. Aber außer Christian Heisch hat sich niemand gemeldet. Dafür kann man sein komplettes NeoN-Schaffen auf der Website bewundern. Tja, mit seinem Afterburner-getunten Falcon war er nicht faul.

Alles klar, ich bin wech. Grüße gehen an Silli, Gesa, (super)Mario und alle Bosse von Kedyon.

Ciao, Euer A.-t-


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]