Editorial - Wer zuletzt lacht ...

Endlich ist es soweit: Die große ATARI-Messe des Jahres 1997 rückt von Minute zu Minute näher. Und in diesem Jahr wurde das "Mega-Event", wie man es in der modernen Techno-Sprache ausdrücken würde, so gut vorbereitet, dass der ordnungsgemäße Ablauf am 4. und 5. Oktober garantiert ist.

Aufgrund der guten Messe-Resonanz des vergangenen Jahres haben sich nun noch mehr Aussteller sowohl aus dem In- als auch aus dem Ausland angemeldet als zuvor. Das ist sehr erfreulich, wie ich finde. Eine der wichtigsten Messe-Präsentationen dieses Jahres dürfte die des lang ersehnten ATARI- Clones "Milan" sein. Bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe wurden die ersten Prototypen gefertigt, so dass der Vorstellung auf der Messe nichts mehr im Wege steht. Mehr zu diesem Thema lesen Sie in unserem Milan-Exklusivbericht.

Diese Sommerpause hatte es aber in sich!

Während das ATARI-Volk in den Vorjahren über ein tiefes Sommerloch klagen musste, gab es nun so viele wichtige Neuerungen wie schon lange nicht mehr: Der Firma Application-Systems ist es z.B. gelungen, einen vernünftigen und gemessen an PC-Lösungen bequemen Einstieg ins Internet zu gewähren. Ein entsprechendes Rundschreiben erreichte uns Mitte Juli, so dass wir uns sofort an die Arbeit gemacht haben, um in dieser Ausgabe ein Internet-Spezial anbieten zu können. Hier lesen Sie alles über die Anbindung via T-Online und die korrekte Installation bzw. Anwendung der ATARI-Software.

Aber auch unsere PD-Redaktion hat Erfreuliches zu vermelden: Im Gegensatz zum Vorjahr sind in diesem Sommer viele neue Programme auf den Markt gekommen, so dass die PD-Rubrik dieser Ausgabe für jedermann sehr ergiebig sein dürfte.

Doch erst einmal genug der vielen guten Nachrichten, sicherlich wollen Sie nun die wichtigen und handfesten Informationen zur Messe, dem Milan und dem Internetzugang studieren.

Ihr A. Goukassian

P.S.
Wer sagt\'s denn - mein von einigen pessimistischen Zeitgenossen kritisierter Optimismus wurde wirklich belohnt!



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]