Seitenweise - Bücher

Geld verdienen mit dem PC

Nein, nicht nur mit dem PC, sondern auch mit dem ATARI kann man Geld verdienen. Wie? Nun, wenn Sie es wirklich nicht wissen, sollten Sie auf alle Fälle dieses Buch aus dem Data Becker Verlag lesen. Der Autor Daniel Sillescu, der bereits weit über 100 Computerbücher mit einer Gesamtauflage von 1,5 Mio. Exemplaren veröffentlicht hat, verrät hier das Geheimnis seiner eigenen Erfolgsstory. Zum einen lesen Sie somit einen persönlichen Erfahrungsbericht, der aufzeigt, wie einfach der Einstieg in die berufliche Selbständigkeit ohne großen Kapitaleinsatz sein kann. Zum anderen besteht der Hauptteil dieses Buches aus einer Reihe von Unternehmenskonzepten, die fünf interessante Nebenmärkte auf dem Computersektor beleuchten. Selbstverständlich geht der Autor auch auf die vielfältigen und teilweise lästigen Formalitäten einer Existenzgründung ein:

Gewerbeanmeldung, Eigen kapital, Finanzamt und vieles mehr. Doch Vorsicht: Man sollte dieses Buch nicht mit einer Heiligsprechung der Sei bstän-digkeit verwechseln. Zum Erfolg gehört neben einer Menge Erfahrung, Routine und Fleiß auch eine gehörige Portion Glück. Daß der Autor alle diese Tugenden besitzt, wird beim Lesen deutlich. Somit kann man nur jedem potentiellen Gewerbetreibenden raten, dieses Buch vorm ersten Schritt in die Selbständigkeit zu lesen.

RW

Data Becker Verlag Daniel Sillescu. 1994 215 Selten mit Diskette ISBN 3-8158-1124-4 Preis: 49- DM

Das Handbuch der Grafikformate

Mit diesem Buch erhalten Sie eine komplette und ausführliche Beschreibung von 58 Bitmap-Formaten, 5 Animationsformaten und 11 Faxformaten. Zudem nützt dieses Buch beim Einbinden von Fremdformaten in eigene Programme. PC-User können ferner auf das Konvertierungsprogramm Pixview vom Autor Klaus Holtorf zurückgreifen, das in einer Shareware-Version beiliegt. ATARI-User werden aber sicherlich ehervon der detaillierten Analyse und Beschreibung der vielfältigen Grafikformate profitieren. Hierzu gehören selbstverständlich auch die in der ATARI-Welt gebräuchlichen Formate wie IMG, PAC, GIF oder NEO. Zum Einstieg erläutert der Autor die Unterschiede zwischen Vektor- und Bitmapgrafiken und definiert einzelne Begriffe der Grafikbearbeitung. Ferner erklärt er die gebräuchlisten Techniken zur Umwandlung von Farbgrafiken in Graustufen oder zur Veränderung der Farbpaletten. Im Anhang findet man weiterhin eine ausführliche Beschreibung der Heckbert-Quantisierung und LZW-Komprimierung. Diesem Buch merkt man die sorgfältige Recherche des Autors an, so daß dieses zwischenzeitlich in der 2. Auflage erschienene Buch empfohlen werden kann.

RW

Franzis-Verlag GmbH Klaus Hoitorf, 1994 395 Selten mit Diskette ISBN 3-7723-6393-8 Preis: 89- DM

ONLINE sofort

Alle Aspekte und Möglichkeiten der Datenübertragung mit Ihrem Computer werden in diesem Buch angesprochen und in strukturierter und verständlicher Form erklärt. Als Einstiegsthema widmet sich der Autor dem Modem, also dem Ausgangspunkt der Datenreise, und beschreibt technische Aspekte ebenso wie funktionelle Gegebenheiten. Danach schwenkt er auf einen alltäglichen Dienst um: Computerfaxe. Im weiteren Verlauf geht er auf BTX/Datex-J ein und bringt dem Leser Homebanking mittels Quicken näher.

Selbstverständlich werden Mailboxen nicht vernachlässigt, ebenso wie CompuServe und Internet. Den Abschluß bildet ein Kapitel mit Troubleshooting und AT-Befehlen. Insbesondere Einsteiger werden dieses Buch schätzen, Profis hingegen werden teilweise substantielle Tiefe vermissen. Dennoch ein empfehlenswertes Buch.

RW

ONLINE sofort Thomas Reuter Data Becker Verlag 1995, 390 Seiten ISBN 3-8158-1152-X Preis: 39,80 DM

Programmieren in C

Für angehende C-Programmierer ist dieses Buch als Nachschlagewerk und Lehrbuch gedacht, wobei insbesondere Ausdrücke und Anweisungen, Arrays, Datenstrukturen, Präprozessor, Funktionen, Ein-/Ausgabe, Dateihandling, Zeiger und Standard-Libraries inhaltlich behandelt werden. Somit bietet es eine ausführliche Einführung in das Programmieren mit C. Neben den Grundlagen werden auch weiterführende Eigenschaften der Sprache anhand von Beispielprogrammen behandelt. Mit über 100 Seiten Aufgaben und ausführlich kommentierten Lösungsvorschlägen ist das Buch zum Selbststudium ideal geeignet.

RW

Programmieren In C Guido Krüger Addison-Wesley GmbH, 1995, 570 Seiten, mit CD-ROM ISBN 3-89319-887-3 Preis: 79,90 DM



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]