Scheibchenweise - Aktuelle CD-ROMs

Ruhig ist es geworden

Signifikant für die momentane Situation im ATARI-Markt ist auch die CD-ROM-Produktion für den selbigen. Es sind kaum noch Neuerscheinung zu verzeichnen. Es scheint, daß der Markt nach einer stürmischen Zeit wieder zu versiegen droht. Die einzige neue Scheibe, die wir diesmal vorstellen, ist die „ATARI-Mega-Archive" Vol. 2.

ATARI-Mega-Archive Vol. 2

Wieder einmal enthält diese CD eine Sammlung aus dem Archie-Netz und soll auf dem Stand vom März dieses Jahres sein. Neu auf dieser CD ist ein 8-Bit-Ordner, der Software für die ATARI 8bitter enthält. Es ist eine Sammlung quer durch alle Themen. Auch neu ist der 40 MB große Ordner mit Linux. Linux muß allerdings noch compiliert werden! Für den Portfolio wurde ebenfalls ein eigener Ordner erstellt, in dem man sehr viel für den kleinen ATARI-PC findet. In allen anderen Ordnern findet man fast durchgängig die gleichen Files, wie schon bei der ersten Version. Teilweise wurden natürlich neuere Versionen der einzelnen Programme aufgenommen. Nun werden sich einige Fragen, wie man auf eine volle CD (Volume 1 war randvoll mit gepackter Software) noch mehr bekommen kann. Der Trick ist ganz einfach. Es wurden alle Archive in ZIP-Archive gewandelt. Zip packt noch etwas besser als LHARC. Der dadurch gewonnene Platz gegenüber ARC-, LZH- und ZOO-Archiven reichte für die neuen Dateien. Ob der geforderte Preis von 59,- DM für die paar neuen Versionen und Dateien gerechtfertigt ist, entscheidet am Ende der eigene Geldbeutel.

Preis: 59,- DM
FAIR FORUM Händlergemelnschaft oder direkt bei: EDV-Service Bontenackels Fronhofstraße 9 52146 Würselen

Unverkäuflich?

Wer sich die November-Ausgabe genau angeschaut hat und dabei die Werbung auf Seite 59 studiert hat, wird auf eine weitere neue CD gestoßen sein. Die CD nennt sich CD-OPEN und wird vom PSH-Medienverlag für Abo-Kunden beigelegt. Obwohl das Abo für eine Mac-Zeitung ist, befindet sich auf der CD fast ausschließlich ATARI-Software. Ein Katalog-Programm im Beta-Stadium für die J-Serie. Wird ein Eintrag selektiert, kann man Informationen darüber abrufen. Leider ist die Suchen-Funktion noch inaktiviert, so daß ein manuelles Suchen angesagt ist! Die J-Serie ist eine der drei PD-Serien auf der CD. Es gibt noch die L-Serie und die V-Serie. Des weiteren sind gut 100 Demoprogramme in einem Ordner, wobei aber nicht ersichtlich ist, um welche Programme es sich dabei handelt. Die ZIP-Archive haben als Bezeichnung lediglich ein ‘D’ plus einer Nummer. Ein nettes Adventure. Wer diese CD wegen der PD-Serien habe möchte, der sollte sich einfach mal mit dem PSH-Medien-Verlag in Verbindung setzen.

PSH Medienvertrieb Georgenstr. 38 b 64297 Darmstadt

Neues Laufwerk

Plextor, bekannt geworden worden durch das 6Plex CD-Laufwerk mit sechsfacher Geschwindigkeit, hat sein neustes Produkt vorgestellt. Es handelt sich um das 4Plex Plus. 4,5fache Geschwindigkeit bei 100 ms Zugriffszeit sind die Eckdaten des über SCAM-Fähigkeit verfügenden Laufwerks. SCAM (SCSI Configured Auto Magically) bietet dem Käufer höchsten Komfort beim Anschluß an den Computer. Das Gerät kann ohne Einstellung der SCSI-ID an den Rechner gestöpselt werden und das Laufwerk sucht sich eine freie ID. Eine tolle Geschichte.

JH



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]