Editorial: Das ein oder andere Schnäppchen

Wer zur Zeit die Augen auf dem ATARI-Markt offen hält, kann sich das ein oderandere Schnäppchen sichern und so seinem Geldbeutel etwas Gutes tun. Egal ob Monitore, Tastaturen, Laserdrucker oder sogar komplette Rechner, richtigen Zeitpunkt am richtigen Platz - und man kann schon mal ein paar hundert Mark sparen - und schließlich steht Weihnachten vor der Tür! nun werden Sie sich sicherlich fragen, wie und vor allem woher das kommt? Die Anwort lautet, daß immer wieder Restposten aus ehemaligen ATARI-Lagern oder Zweite-Wahl-Geräte auftauchen, die Händlern zu extrem günstigen Preisen angeboten werden. Wenn man schon keine neuen Rechner bekommt, will man seinen Kunden zumindest weiterhin den Service anbieten, Rechner reparieren und Ersatz- bzw.Verbrauchsteile auf Lager haben. Da vielfach keine und nur schwer Ersatzteile zu bekommen sind, ist das die Gelegenheit, sich mit den heißbegehrten Teilen zu versorgen.

Eine der besten Gelegenheiten, sich vor Ort selbst solche Rechner- oder Teile zu beschaffen, wird mit Sicherheit die kommende proTOS-Messe sein, die am 25. und 26.11. in Hennef bei Bonn stattfindet. Schon auf der letzten proTOS vor einem Jahr wurde teilweise _direkt von der Palette herunter" verkauft. Es sind also besonders günstige Preise für die Messe zu erwarten. Man darf gespannt sein.

Auf Wiederlesen!


Harald Egel
Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]