Editorial - Silberlinge für ATARI

Spätestens seit der ProTOS-Messe dürfte es auch für den letzten Anwender unleugbar sein-, die Auswahl an Silberlingen, im Volksmund auch Compact Discs oder kurz CDs genannt, für den ATARI nimmt immer mehr zu, nicht zuletzt dadurch, daß sich sehr viele CDs, die eigentlich für andere Rechnerplattformen hergestellt wurden, problemlos auf dem ATARI lesen lassen. Lediglich Programme lassen sich bei "Fremd"-CDs nicht ohne Emulator auf dem ATARI ausführen, Daten, wie z.B. Bilder, Sounds etc., lassen sich aber ohne Probleme lesen und weiterverwenden (die Ausnahme bilden Macintosh-CDs, die ein anderes Dateisystem haben). Doch auch "reine"-ATARI-CDs sind mittlerweile einige zu haben, wie man unserer Rubrik "Scheibchenweise" schon entnehmen konnte. Das Thema CD ist in aller Munde. Wir merken es auch verstärkt an unserer Donnerstag-Hotline. Die Fragen häufen sich, das Interesse steigt.

Doch wo liegen die Vorteile der CD? Aufgrund ihrer Datenkapazität von einem halben Gigabyte bietet die CD riesige Vorteile gegenüber den bisherigen Speicherinedien. Gerade Bilder und Sounds benötigen - bei entsprechender Qualität - eine Unmenge an Speicherplatz. Die Verbreitung über Disketten ist fast nicht zu realisieren. Es sind somit interaktive Spiele, Sprachkurse, Reiseführer, Lexika, die Urlaubsfotos etc. relativ einfach auf den "Familienrechner" zu bringen. Auch ist die Datensicherheit einer CD fast nicht zu überbieten, sofern man ihr nicht gerade mit einer Motorsäge oder einem Schweißbrenner zu Leibe rückt. Alles sicherlich Pluspunkte für die CD.

Bleibt nur ein großer Nachteil: die CD ist ein Read-Only- Medium, d.h. nur lesbar. Für das Schreiben von Daten benötigt man spezielle und vor allem teure Hard- und Software, und selbst dann läßt sie sich nur einmal beschreiben. Die Entwicklung geht allerdings mit Riesenschritten weiter. So ist die Forschung bei der Firma Philips meines Wissens bereits so weit, daß man CDs auch wieder löschen kann. Wann dieses Produkt dann Marktreife erreichen wird, steht allerdings noch in den Sternen. Allein schon wegen der damit verbundenen leichten Kopierbarkeit von CDs wird es mit Sicherheit noch auf sich warten lassen.


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]