Blob - Gib mir die Kugel

center

Auch oder gerade einfache Spiele können manchmal zur Spielsucht führen. Immer auf dem fragenden Weg, wann wird es schwerer, oder was passiert sonst noch so? In diese Kategorie könnte man "Blob" einstufen. Nach dem Starten des Spiels in der niedrigen ST-Auflösung, entdeckt der Spieler zwei Bildschirme, die ein hohes Spielfeld ergeben. Oben kann eine Art Trichter nach links und rechts bewegt werden, während unten, auf dem Boden, ein paar bunte Kugeln liegen. Das Spielprinzip ist nun einfach. Im oberen Bildschirm, dem mit dem Trichter, wird die Farbe der Kugel angezeigt, die als nächstes aus dem Trichter fällt. Der Trichter muß an eine Position bewegt werden (Maus links oder rechts), und bei Klick fällt die Kugel herunter. War dies z.B. eine rote Kugel und landet sie in nächster Nähe zu einer anderen roten Kugel, verschmelzen diese miteinander und verblubben ins Niemandsland. Ziel ist es, die untere Reihe zu leeren, um in das nächste Level zu gelangen. Neben den einfarbigen Kugeln gibt es noch mehrfarbige und andere Spezialkugeln. Aber diese anderen Funktionen sollten Sie selber herausfinden, Auch was in späteren Levels so alles passiert, hängt einzig und allein von Ihrer Ausdauer ab!

Autor: Klaus Runge
ST-PD: 724


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]