Little SmallTalk - Kurze Unterhaltung

Kennen Sie SmallTalk-80? SmallTalk-80 ist der Vorläufer aller grafischen Benutzeroberflächen und somit auch des GEM. Grundlage aller guten ATARI-Programme. Dennoch ist es in erster Linie gar keine grafische Oberfläche, sondern eine objektorientierte Programmiersprache, eingebettet in ein Programmiersystem mit grafischer Oberfläche.

Doch was ist eine objektorientierte Programmiersprache, werden Sie sich nun vielleicht fragen? Im Gegensatz zu den bekannten prozeduralen Programmiersprachen arbeiten die objektorientierten nicht mit Prozeduren, Funktionen und Variablen, sondern mit Objekten. Klassen und Methoden. Ein Objekt bildet eine Einheit aus Variable und allen Funktionen, mit denen diese Variable verändert werden kann. Damit nun nicht jedes Objekt Hunderte von Funktionen mit sich herumschleppt, gibt es sogenannte Klassen, denen dann die Objekte zugeordnet werden können. Alle Objekte einer Klasse tragen nun alle Eigenschaften der Klasse selbst, also auch bestimmte Funktionen.

Little SmallTalk ist nun eine Untermenge von SmallTalk-80, um einige unwichtigere Fähigkeiten und vor allem der grafischen Programmierumgebung beraubt. Somit läßt es sich allerdings mit Leichtigkeit auf viele Betriebssysteme wie TOS, MS-DOS. Unix usw. portieren und läuft auf dem ATARI auch am besten aus einer kommandoorientierten Shell heraus, beispielsweise der Gulaam-Shell oder Gemini's Mupfel. da es recht starken Gebrauch von Environment-Variablen macht Die Gulaam-Shell ist ebenfalls mit auf der Diskette enthalten.

Trotz einiger Einschränkungen gegenüber dem vollständigen Sprachumfang von SmallTalk-80 sind alle wichtigen Klassendefinitionen vorhanden, so daß Little SmallTalk durchaus als richtige Programmiersprache und nicht nur als Spielzeug angesehen werden kann. Selbst einfache Grafikfunktionen und ein Turtle-Grafik-Paket fehlen nicht!

Little SmallTalk ist eine nette, kleine, objektorientierte Programmiersprache zum Erlernen und Spielen mit diesem immer stärker in Mode kommenden Programmierkonzept, läuft sehr stabil und verfügt über eine umfangreiche Dokumentation, die nicht nur in die Bedienung des SmallTalk-Interpreters, sondern auch in die Sprache selbst einführt.

Autor Roland Schäuble
ST-PD: 675
Status: PD Shareware Freeware
Auflösung: hoch mittel niedrig sonstige
Positiv: großer Funktionsumfang, läuft sehr stabil
Negativ: langsam
Eric Böhnisch


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]