News

Falcon030 DigiTape

Die Firma Trade iT stellt mit DigiTape ein Mehrspur-Harddiskrecording-System für den Falcon vor. Dabei werden die Fähigkeiten des Falcon030 voll ausgenutzt. Maximal 50 kHz Sample-Frequenz ermöglichen Aufnahmezeiten bis zu 3 min. und 30 sek. auf der eingebauten Festplatte (bei freien 55 MB). Bei der Aufnahme können die bereits aufgenommenen Spuren wiedergegeben werden (Playback, Monitoring), beim Abmischen sind bis zu vier frei nachladbare Effekte mischbar (Delay L, Delay S, Flanger, Vibrato, Fuzz), die vom Signalprozessor DSP56k in Echtzeit erzeugt werden. Nebenbei ist auch Karaoke (was immer beliebter wird und mehr Freunde findet) möglich, das ist das Heraus!!Item der Singstimme im Playback-Band.

Trade iT Arbeitgerweg 6 6101 Roßdorf

Preis: 198.- DM

Lern ST plus 3.0

Das Lernprogramm „Lern ST plus“ liegt in der Version 3.0 vor. So gibt es nun einen Abfragemodus nach dem Karteikastenprinzip. Außerdem wurde die Listenausgabe verbessert. Mit "Lern ST plus“ können eigene Lerninhalte ebenso verarbeitet werden wie die mittlerweile 18 Zusatzdisketten.

Ulrich Veigtl Softwareservice Mönchsrestr. 83-85 7100 Heilbronn

Preis: 99,-DM

PHASE 4 und Falcon030

PHONIX 512 ist endlich fertiggestellt und unterstützt jetzt auch die Farbmodi mit 32000 bzw. High-Color 64000 Farben. Die Renderqualität steigt dadurch enorm an. Die Übergabe der Bilder im Spectrum-512-Format ist ebenso möglich. Alle Features des Falcon werden unterstützt. Der Preis liegt bei 169,- DM. Das Komplettpaket PHASE 4 für alle ST-Computer wird bis zum 15.02.93 für 598,-DM angeboten, im späteren Verlauf für 729,- DM. In diesen Preisen ist auch RENDER-24-Bit inbegriffen.

Richter Distributor Hagener Str. 65 5820 Gevelsberg

Neues von E-Copy

Das ED-Formatier- und Kopierprogramm E-Copy liegt nun in der Version 1.5 vor. Es läuft im eigenen Fenster und ist somit für den Betrieb unter MultiTOS angepaßt. Durch die Einführung einer Menüleiste ist der Hauptdialog übersichtlicher geworden. Neben der komplett neuen Benutzeroberfläche hat sich auch inhaltlich einiges getan: E-Copy besitzt jetzt einen Online-Virencheck. Es sind Spezialformate fast beliebiger Art einstellbar, und Vielkopierer werden sich über die Verwendung von Image-Dateien freuen. Somit braucht man nicht immer wieder die Originaldiskette einzulesen, sondern kann sie als Datei auf der Festplatte speichern und schneller abrufen. Der Preis für die neue Version liegt bei 89.- DM. Das Update erhalten Sie gegen Einsendung der Originaldiskette für DM 20,-.

MW electronic Heisterbacherstr. 127 W-5330 Königswinter 1

Optomagnetisches Wechselplattenlaufwerk

Rechtzeitig zur Falcon-Auslieferung bietet Eickmann Computer ein neues - bisher noch recht unbekanntes - Wechselplattenlaufwerk an. Eine optomagnetische SCSI-Wechselplatte im 3.5"-Format mit 30 ms Zugriffszeit. Die Datensicherheit wird für 10 Jahre garantiert. Als externes Laufwerk für alle Falcon030 und TT schlägt das Laufwerk mit 3899,- DM zu Buche, für Mega- und ST-Computer mit 3999,- DM. Der Preis für ein 128-MB Medium beträgt 169,-DM.

Eickmann Computer In der Römerstadt 259 6000 Frankfurt 90

PRINTWORK

Das Accessory PRINTWORK steht in einer DEM-Applikation ständig zur Verfügung. Es erlaubt das Festlegen von Schriften und Einstellungen, die über die Druckertasten nicht erreichbar sind und erspart dem Anwender das lästige Drucker-Setup. PRINTWORK gibt es für die NEC-Dmcker P20/30u. P60/70. Weitere Drucker-ACCs sind in Vorbereitung.

CWSGies

Preis: 19,90 DM

SleepyJoe2

Ab 1.2.1993 wird die Version 2 von SleepyJoe ausgeliefert. Das Programm verbindet drei Programmteile: einen Bildschirmschoner, eine Snapshot-Funktion und einen Systemteil. Neben vielen Kleinigkeiten wie der weiteren Anpassung an MultiTOS und der größeren Unterstützung nicht GEM-konformer Programme läßt SleepyJoe2 Ihre eigenen Grafiken und Grafikalgorithmen über den Bildschirm wandern. Die Snapshot-Funktionen erlauben auch bei geöffneten Dialogboxen Snap- und Screenshots von SW- und Farbmonitoren bis zu 256 Farben. Als Bildformate stehen IMG, XIMG und TIFF zur Verfügung. Der Systemteil greift mit mehreren Funktionen GEM unter die Arme. Dialog- und Alert-Boxen aller GEM-Programme erscheinen nicht mehr in der Bildmitte, sondern gleich an der Mausposition. Ein Update auf SleepyJoe2 kostet 30,- DM.

SciLab GmbH Iseststr. 57 2000 Hamburg 13 Preis: 98,- DM

LOTTOPRO

LOTTOPRO läuft im Monochrommodus auf ST/STE/TT und Stacy und benötigt 512 KB Speicher. Es beinhaltet sämtliche Ziehungsergebnisse 6 aus 49 seit Beginn des Zahlenlottos einschließlich der Ziehungen im Mittwochslotto und der Superzahl. Für Interessenten aus Österreich sind ebenfalls sämtliche Daten 6 aus 45 im Lieferumfang enthalten. LOTTOPRO wird jeweils mit den bis zum Auslieferungszeitpunkt erfolgten Ausspielungen geliefert, danach können die Daten selbst vervollständigt oder Updates bestellt werden. Neben umfangreichen statistischen Auswertungen ermöglicht LOTTOPRO die Berechnung oder Eingabe von Tips nach unterschiedlichen Kriterien.

LV-Soft Lothar Vettenhansl Hölgesstrqße 12 6100 Darmstadt

Preis: 129,- DM

Easyboot

Mit Easyboot ist es möglich, die gewünschte Systemkonfiguration für ein Programm oder eine Gruppe von Programmen abzuspeichern (auch verschiedene Reihenfolge im Auto-Ordner) und in der Boot-Phase oder vom Desktop aufzurufen. Die Konfiguration wird dann vollautomatisch samt der Reorganisation von Dateien ausgeführt. Easyboot läuft unter GEM und ist einfach zu bedienen.

AAG Sexton GmbH Riedstr. 2 7100 Heilbronn

Preis: 73,- DM

StarTrack

Die Firma Geerdes aus Berlin hat ihren Sequenzer StarTrack aufgemöbelt. Die Neuerungen sind sehr umfangreich, aus diesem Grund die Features im Schnelldurchlauf: 100% objektorientiert, kontextsensitives Online-Help-System, intuitive Benutzerführung durch visuelle Kontrolle, Parameterdatenbank, Stapeln von Parts, Loops mit Markierungen im Cut-Screen, Integration von Tracks und Patterns auf einer Ebene, Integration von Key/Drum/ Event-Editor, objektorientierte Midi-Events (Event Motive). GS-Parameter-Einbindung, Falcon030-MultiTOS-MultiGem MidiShare-kompatibel.

Geerdes Bismarkstr. H4 1000 Berlin 12

Preis: 398,- DM

Mega STE mit 10 MByte

Die neue Speichererweiterung von Martin Wevelsiep Computertechnik rüstet den ATARI Mega STE auf 10 MByte Hauptspeicher auf. Dabei handelt es sich um echtes ST-R AM. das vom Betriebssystem voll unterstützt wird. Im Gegensatz zum sogenannten FASTRAM ist es auch möglich, auf diesen Speicher direkt Festplatten-DMA-Transfers durchzuführen und den Videospeicher beliebig innerhalb der 10 MB zu plazieren. Der Einbau der Erweiterung erfordert zwar Lötarbeiten, stellt einen geübten Bastler aber vor keine größeren Probleme. Eingebaut benötigt sie wenig Platz im Rechner, so daß der VME-Bus ohne Einschränkungen benutzbar bleibt. Die Grundplatine ohne Speicherchips kostet 449, DM, pro 2 MB zusätzlichem Speicher werden 160,- DM berechnet.

Martin Wevelsiep Computertechnik Bogenstr. 32 51000 Aachen-Haaren

Neuer MATROX-Farbtreiber

In der Version 1.0 des True-Color-Treibers mit umfangreichem Handbuch für die Grafikkarten TC1208 und TC1006 sind jetzt folgende Neuerungen implementiert: Hardware-Zoom, Lupe, Screendump, Snap, Night, TC-Draw mit Demoshow und Echtfarbverlaufsfunktion. Ein Install-Programm vereinfacht die Installation, das neue Bildparameterauswahlmenü ermöglicht eine schnelle Umschaltung auf verschiedene, selbst wahlbare Einstellungen von Auflösungen und Farbe. Für eine große Anzahl von Bildschirmen werden die Einstelldaten bereits mitgeliefert. Die Kalibrations-Software ist jetzt im Standardlieferumfang enthalten.

Für die 8-Bit-Grafikkarten C32,C0C0, C75ZY, C110ZV ist ebenfalls eine neue Treiberversion 2.3 mit umfangreichem Handbuch. Multi-TOS-Fähigkeit, schnelleren VD1 Routinen und Kalibrationsmodul für DM 59,- erhältlich.

MATRIX GmbH Talstr. 16 7155 Oppenweiler

Formularspeicher

W&T hat einen Formularspeicher entwickelt, der wie ein Verlängerungskabel einfach vor den Drucker gesteckt wird und bis zu 150 verschiedene Formulare aufnehmen kann. Die Aktivierung eines bestimmten Formulars erfolgt über rein textliche Befehle. Damit ist der Formularspeicher System- und programmunabhängig. Bei der Bestellung werden Muster der bisherigen gedruckten Formulare mitgesandt, die für einmalige Kosten von DM 400,- pro Stück einprogrammiert werden.

WAT GmbH Winener Str. 312 5600 Wuppertal

Preis: DM 990,-

ATARI erwirbt Rechte für Kodak Photo-CD

Die ATARI Corporation hat die weltweiten Rechte für eine Einbindung der Kodak Photo-CD an den ATARI Falcon030 erworben. Die Firma Color Concept stellt nun ein komplettes Subsystem vor, das Daten der Photo-CD verarbeiten kann. Das Komplettsystem besteht aus dem multisessionfähigen SCSI-XA-Laufwerk Toshiba XM 3301 und der Software Color-Disk PCD. Die Software unterstützt die Bildformate TIFF, TARGA und ESM. Weiterhin lassen sich mit Hilfe der Software Farb- und Gradationskorrekturen vornehmen. ColorDisk läuft unter GEM, TOS, MultiTOS und ist GDPS-fähig. Zur Darstellung der Bilder ist eine 8-Bit- bzw. Truecolor-Grafikkarte notwendig. Der Falcon030 stellt im Overscan-Interlace-Modus die Basisbilder der Photo-CD in voller Größe (768x512 Pixel) und in Truecolor dar.

ATARI Computer GmbH Kronberger Hang 2 6231 Schwalbach

oder

ColorConcept Frau Lemke 5201 Lohmar

Preis: 1690.- DM

Jet Set Laserdrucker SLM 804/605

Der ATARI-Laserdrucker SLM 804/605 ist nicht textorientiert. Er verfügt weder über RAM-Speicherplatz noch über eigene Zeichensätze. Gedruckt wird immer eine ganze Seite mit beliebigem Inhalt. Es ist also nicht möglich, dem Drucker eine Zeichenfolge zu senden, die dann als Schriftzeichen gedruckt werden. Damit Sie den ATARI-Laserdrucker dennoch zum Ausdruck Ihrer Texte, möglichst in verschiedenen Schriften, nutzen können, ist eine spezielle Treiber-Software notwendig: Jet Set erfüllt diese Aufgabe. Mit Jet Set können Sie Ihren Text in verschiedenen Schrifttypen und -großen, proportional und unproportional drucken. Damit ist das Leistungsspektrum aber nicht erschöpft, Sie können auch Bildschirm-Hardcopies und beliebige Grafiken ausdrucken uvm

Eickmann Computer In der Römerstadt 249/253/259 6000 Frankfurt 90

Preis: 79.- DM

CASE-Tool

Mit CASEWORK stellt die Geseker Firma CWS Gies ein CASE-Tool zur strukturierten Programmierung für den ATARI ST/TT-Computer vor. Das Tool unterstützt mit Struktogrammen bei der logisch sauberen Erstellung von Programmen. Die Struktogramme können mit Hilfe des eingebauten Sourcecode-Generators in BASIC- oder C-Sourcecode umgesetzt werden, der in Form von ASCII-Dateien vorliegt und direkt in eigenen Programmen verwendet werden kann. Wichtige Leistungsmerkmale von CASEWORK sind der spezielle Struktogramm-Editor, das projektübergreifende Dictionary für die Programmdokumentation, der Sourcecode-Generator und die Online-Dokumentation.

Preis: 79 - DM

Deltron 3fach-Geräteschutz

In der ST-Computer 1.93 wurde ein falscher Preis für den „Deltron 3fach-Geräteschutz" abgedruckt. Der richtige Preis ist nicht 49.- DM, sondern beläuft sich auf 39.90 DM.


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]