Editorial: Harte Zeiten

Im Zeichen einer wirtschaftlichen Rezession, die leider auch nicht vor der Computerwelt haltmacht, macht sich in der ATARI-Welt eine teilweise Verdrossenheit breit. All die Dinge, die in der „großen“ PC-Weit passieren, kann man nun auch auf die „kleine“ ATARI-Welt übertragen. Da melden Händler und Firmen Konkurs an und da werden Computer nicht oder unvollständig geliefert; es passieren Pannen.

Nicht zuletzt trifft dies auch den Zeitschriftenmarkt. Auch wir, da wir versuchen am Puls des Geschehens zu bleiben, müssen das immer wieder feststellen. Anzeigen bleiben aus, es gibt weniger neue Produkte etc. Als eine Folge davon wurde mit der Januar-Ausgabe das ATARI-Journal, das ebenfalls im Heim-Verlag erschienen ist, aus wirtschaftlichen Überlegungen eingestellt.

Doch man kann der Sache auch etwas Positives abgewinnen, denn einige Autoren des Journals werden aufgrund dieser Tatsache in Zukunft zum ersten Mal bzw. wieder für uns schreiben. So hat z.B. Eric Böhnisch die Rubrik PD-News übernommen, nachdem uns unser langjähriger Mitarbeiter Dieter Kühner zum Jahresende verlassen hat. Ferner wurde die Rubrik Computer & Recht des Frankfurter Rechtsanwaltes Christoph Kluss neu in die ST-Computer integriert. Hier soll aktuelle Rechtsprechung rund um das Thema Computer präsentiert werden. Sicherlich ein Themengebiet, daß heutzutage immer interessanter wird.
Harald Egel


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]