AddressHelp - Adressbuch mit Komfort

Es ist ein altes Problem: Will man seine Adressen oder andere Daten elektronisch verwalten, stehen einem Dutzende von mehr oder weniger brauchbaren Datenbanken zur Verfügung. Mit Ihnen kann man Anschriften und Geburtstage von 10.000 Leuten speichern, sortieren und in Serienbriefen aus-drucken. Doch in der Praxis des privaten Anwenders liegen die Anforderungen oft etwas anders: Wichtige Adressen kennt man auswendig, und darüber hinaus benötigt man nur eine Handvoll weiterer Anschriften für individuelle Briefe.

Was liegt also näher, als dafür eine Miniaturdatenbank als Accessory zu konzipieren? Das Programm Addresshelp von Andreas Jäckel bietet die Möglichkeit, maximal 75 Anschriften zu verwalten und über die Menüleiste jederzeit abrufen zu können. Arbeitet man außerdem mit der Textverarbeitung Ist Word oder That's Write, lassen sich die Texte direkt in das aktuelle Dokument übertragen! Dabei lassen sich auch zusätzliche Leerzeilen sowie ein Anredetext einfügen. Das spart nicht nur Tipparbeit, sondern hilft auch, Schreibfehler zu vermeiden.

Das Accessory dürfte für den privaten Gebrauch eine gute Hilfe sein, wobei es nicht funktionsüberladen ist. Schade ist aber, daß das direkte Einfügen in den Text tatsächlich nur mit 1ST_Word oder That's Write funktioniert. Alle anderen Programme, die ich daraufhin getestet habe, hatten nur ein müdes Cursor-Zucken übrig oder schrieben alles in eine Zeile, wenn Sie überhaupt Accessories zuließen. Ein schönes Detail ist auch, daß sich für die Adressen ein separates Suchwort eingeben läßt, daß nichts mit dem Adreßtext zu tun haben muß.

Für alle, die feststellen mußten, daß dieses Programm nicht mit ihrer Textverarbeitung zusammenarbeitet, noch ein kleiner Tip: Mit den selbstdefinierbaren Makros einer Textverarbeitung kann man in der Regel nicht nur Arbeitsschritte und Floskeln, sondern auch Anschriften speichern und einfügen. Ferner lassen sich über Werkzeugkiste (ST-PD 356) oder Harlekin (MAXON) Tastenmakros definieren, die in allen Programmen aktiv sind. Allerdings besteht dann Kollisionsgefahr mit Tastaturkürzeln.

thl

AddressHelp
ST-PD 370
thl


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]