Vorschau

In der nächsten ST-Computer lesen Sie unter anderem

Simula

Smalltalk und C++ sind eingefleischten Computerfreaks sicherlich kein unbeschriebenes Blatt. Beide Begriffe verbindet die objektorientierte Programmierung, kurz OOP. Aus Dortmund, der deutschen Hochburg der objektorientierten Programmierung, kommt Simula, ein weiteres OOP-Produkt, das wir Ihnen in der nächsten Ausgabe vorstellen wollen.

Technobox Drafter

Als vor einigen Jahren das CAD-Programm Campus auf dem Markt kam, sorgte es für einige Aufregung auf dem ST-Markt. Mittlerweile hat das Programm schon einige Metamorphosen durchgemacht. Der Hersteller Technobox hat sich jetzt entschlossen eine Small-Version namens Drafter herauszubringen, die sich aber dennoch ohne weiteres sehen lassen kann. Was Drafter leistet, berichten wir in der nächsten Ausgabe der Computer.

BS-Handel in neuer Version

Bei Bavaria-Soft aus dem weißblauen Süden handelt es sich ebenfalls um eine Firma, die schon seit der ersten Stunde des ST mit Ihrer Business-Software kräftig mitmischt. BS-Handel ist jetzt in der Version 3.0 erhältlich, so daß wir nicht versäumen wollen. Ihnen die Features der neuen Version aufzuzeigen. Lassen Sie sich überraschen.

Die nächste ST Computer erscheint am Fr., den 29.6.90

Fragen an die Redaktion

Ein Magazin wie die ST-Computer zu erstellen, kostet sehr viel Zeit und Mühe. Da wir weiterhin Vorhaben, die Qualität zu steigern, haben wir Redakteure ein großes Anliegen an Sie, liebe Leserinnen und Leser:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß Fragen an die Redaktion nur Donnerstags von 14-17 Uhr telefonisch beantwortet werden können.

Natürlich können wir Ihnen keine speziellen Einkauftips geben. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an einen Fachhändler. Wir können nur Fragen zur ST Computer beantworten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]