News

Starmail-Mailbox

Das Starmail-Mailbox-Programm wird jetzt in einer komplett überarbeiteten Version ausgeliefert. Die Sysop-Oberfläche ist nun von Menüleisten auf Icons umgestellt worden. Außerdem wurde eine ZModem-Routine eingebaut.

Alle Programmversionen bis 2.5 werden nun unter dem Namen Starmail-Junior vertrieben. Die Versionen ab 3.0 laufen unter dem Namen Starmail-Master. Die Master-Version kostet 448 DM; alle registrierten Benutzer können für 138 DM ein Update anfordern.

Fujitsu-Drucker sind dokumentenecht

Die Fujitsu-Seitendrucker-Modelle RX7100, RX7100PS, RX7200m und RX7300E haben von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung das Zertifikat der Dokumentenechtheit erhalten. Die Drucker sind daher „...zur Herstellung von Schriftstücken in verschiedenen Bereichen des Urkundenwesens, z.B. für die Verwendung im Notariat zur Herstellung von Ausfertigungen und beglaubigten Abschriften im Sinne der Dienstordnung für Notare (Paragr. 27) geeignet...“. Diese Bescheinigung ist damit zum ersten Mal einer gesamten Familie von Seitendruckern vom 5 Seiten/Minute bis zum Abteilungsdrucker mit 17 Seiten/Minute ausgestellt worden. Die Dokumentenechtheit wird nur in Verbindung von Toner, Drucker und Papiersorte bescheinigt. Die Drucker erhielten die Bescheinigung für Fujitsu-Originaltoner und Neusiedler-Kopierpapier HPT weiß 80g/m2.

CompuWare-News

Grafico, ein Accessory, ermöglicht es Ihnen, sämtliche Grafikformate, die es für den ATARI ST gibt, in die von Ihnen gewünschten und benötigten Dateiformate umzuwandeln. Eine Demoversion kostet 10 DM, die Vollversion ist für DM 98, erhältlich. Mit dem MIDI-MONITOR können Sie alle ankommenden Signale der MIDI-Schnittstelle anzeigen lassen. Dabei können Sie zwischen MIDI-Name, Hex- oder MIDI-Wert wählen. Das Programm läuft als Accessory und kostet 79 DM. SCAN-PRINCE ist ein neuartiger Scanner. Mit welchem Programm Sie auch arbeiten, nutzen Sie Ihren Handyscanner. Die Software dafür läuft im Hintergrund mit. So ist es beispielsweise möglich, direkt aus 1st Word, Signum!Zwei, Calamus etc. zu scannen. Scan-Prince läuft,als Accessory und kostet 79 DM.

Moleküldarstellung mit SIGNUM!Zwei

Bei mChem handelt es sich um ein Makropaket zu SIGNUM!Zwei. Damit ist es möglich, professionelle Formelbilder auf dem ATARI ST zu erstellen. Da die Makros nach dem Baukastensystem arbeiten, lassen sich die meisten Moleküldarstellungen mühelos erzeugen. Der Lieferumfang besteht aus 3 Fonts für 24 Nadler und Laser, 4 Makrosätzen und Handbuch. mChem kostet 99 DM und ist zu beziehen über Martin Frank Bachstraße 18 6900 Heidelberg

4000 Grafiken

Eine Grafiksammlung mit 4000 Grafiken wird jetzt von der Firma Reinhard Rückemann Software aus Wuppertal angeboten. Die Grafiksammlung wird auf insgesamt 8 Disketten ausgeliefert, die je 500 Grafiken enthalten. Auf jeder Diskette befindet sich ein Convert-Programm, das die Anzeige der Bilder und die Übertragung in alle gängigen Grafikformate erlaubt. Mit den Disketten wird auch ein rund 200seitiger Katalog ausgeliefert, in dem alle Grafiken noch einmal ausgedruckt sind. Der Preis für die komplette Sammlung beträgt 139 DM plus DM 5, Versandkosten. Interessenten können auch eine Probediskette mit 500 Bildern und den vollständigen Katalog für 30 DM plus 5 DM Versandkosten anfordern. Dieser Preis wird bei einer Bestellung der kompletten Sammlung voll angerechnet.

GADGET-Soundsampler

Der GADGET-Soundsampler hat ein Zusatzmodul bekommen. Der "LIVE-PLAYER" ermöglicht nun auch die Steuerung der Sampling-Ausgabe über ein MIDI-Keyboard. Im "LIVE-PLAYER" werden mit GADGET erstellte Teilstücke einfach den Tasten des MIDI-Keyboards zugewiesen. Weiterhin hinzugekommen ist das "BIGDISPLAY". Mit ihm wird das Zusammenschneiden der gesampleten Töne erheblich erleichtert. GADGET wird nunmehr mit den kommentierten Quelltexten der Assembler-Ausgaberoutinen geliefert. Das GADGET-Gesamtkonzept mit Soft- und Hardware kostet 298 DM, registrierte Kunden zahlen für das Software-Update 20 DM.

Print Q

Einen Drucker-Spooler bietet die Firma Bojan Smojver aus Jugoslawien an. Das Programm "Print Q" kann bis zu 15 Programme in eine Druckerwarteschlange stellen. Dabei kann für jede Datei angegeben werden, mit welchen Attributen sie gedruckt werden soll (NLQ, Fettdruck etc.). Außerdem kann der Spooler den Text links-, rechtsbündig oder im Blocksatz formatieren. Das Programm arbeitet mit verschiedenen Programmen zusammen und wurde beispielsweise unter Turbo C getestet.

fibuMAN EuroVersion 4.0

Es ist soweit. Die fibuMAN EuroVersion 4.0 ist zur Auslieferung bereit. Die Bezeichnung EuroVersion wurde gewählt, weil es mit diesem fibuMAN deutschsprachigen Anwendern möglich sein wird, Konten nach einem Kontenrahmen ihrer Wahl einzugeben. Jeder landesinterne Kontenrahmen, der mit bis zu 5stelligen Kontennummern arbeitet, wird dadurch unterstützt. Doch nicht nur Konten, auch Einnahme-Überschuß-Rechnung, Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung sind frei zu definieren, so dass Auswertungstexte entweder ganz oder teilweise aus den Vorgaben übernommen oder auch teilweise verändert werden können.

CADja Version 1.2

Das CAD-Programm "CADja" liegt nun in der neuen Version 1.2 vor, die für 998 DM bzw. 300 DM (Update-Kosten) bezogen werden kann. So können der Maßstab jetzt von 1/500 bis 100/1 angegeben und Linien mit Kreisbögen verbunden werden, die Schraffur wird schneller ausgeführt, Bemaßungen können kopiert, Texte nachträglich geändert werden, die Linienstärke wird am Bildschirm dargestellt und vieles mehr. Die neue Version ist erhältlich bei Computer Technik Kieckbusch Baumstammhaus

Creator-Update

Die Creator-Version 1.0 geriet sehr schnell an die Speichergrenzen eines 1MB-Systems. Deshalb wurde das Programm intensiv überarbeitet. Die neue Version ist mehr als 100 kB kürzer als ihr Vorgänger. Dadurch wird auch die Betriebssicherheit um einiges erhöht, denn viele Funktionen von Creator arbeiten sehr speicherintensiv. Gleichzeitig wurde der Druckertreiber so modifiziert, dass er mit dem geringstmöglichen Speicher arbeitet. Durch den optimierten Code ist ein deutlicher Geschwindigkeitszuwachs - im Bereich der Animation bis zu 100% - realisiert worden.

DTP und MIDI-Center

Die Frankfurter Firma Eickmann Computer erweitert Verkaufsräume und Angebot. Nach der Eröffnung von neuen Verkaufs- und Beratungsräumen in direkter Nachbarschaft des bisherigen Ladengeschäfts wird dort ab Anfang November weit mehr als die normale Beratung angeboten. So finden für interessierte Kunden wöchentliche DTP- (Desktop Publishing) und MIDI-Vorführungen statt. Hier können sich Interessierte über die Möglichkeiten des ATARI-Einsatzes im professionellen Grafik-Design- und Verlagsbereich sowie auf dem Musiksektor (MIDI) informieren und beraten lassen. Über diesen, unseres Wissens im Frankfurter Raum einmaligen, Service hinaus werden Schulungen für Anwender in den genannten Bereichen angeboten.

Postzugelassenes Laptop-Modem

Nord Computer & Software präsentierte in München zwei neue Modems. Das "Bitwalker 9600 T V.32" ist für 9600 Baud ausgelegt. Die Postzulassung wird für die erste Novemberwoche erwartet. Das Modem unterstützt synchron und asynchron V.21, V.21bis, V.22 und V.32 und bietet neben dem CCITT-Standard auch den Hayes-AT-Befehlssatz. Das zweite Modem ist die postzugelassene Laptop-Modemkarte "Bitwalker 2400" mit maximal 2400 Baud nach V.22bis. Das Bitwalker 9600 T V.32 kostet 4550 DM, für das Bitwalker 2400 müssen 1349 DM bezahlt werden.

Adimens-Prog für Turbo C

Der Markt&Technik Verlag AG stellt jetzt eine individuelle Anwendungsprogrammierung auf dem Datenbank-Kern von Adimens ST für den Turbo C-Compiler vor. PROG, das Zusatzmodul zum Datenbanksystem, verwaltet Ihre Daten nach dem relationalen Modell, während Sie sich auf Ihre Anwendung konzentrieren. Das Anlegen von Datendstrukturen geschieht mit dem Modul INIT. Ein grafischer Topdown-Entwurf übernimmt daberi die Anlage von record-Strukturen, Deklarationen und erforderlichen Header-Files. Adimens-Prog kostet 199 DM (unverbindliche Preisempfehlung) und ist zu beziehen über Markt&Technik Verlag AG Buch- und Software-Verlag Hans-Pinsel-Straße 2 8013 Haar bei München

Videoverwaltungsprogramm

Aus Österreich kommt ein Programm, mit dem sich Video-Filme verwalten lassen. Sortierte Listen, Suchfunktionen, Statistiken und viele Funktionen mehr sind mit diesem Programm kein Problem mehr. "MGL-Video" kostet 44 DM.

BASiCHART

Neben der Tabellenkalkulation BASiCALC vertreibt die Münchner Firma POINT Computer mit BASTCHART nun eine erweiterte Version des Spreadsheets. Das Programm wurde um einen Grafikteil ergänzt und ermöglicht dem Benutzer nun neben dem Erstellen von Rechenblättern auch die sofortige Umsetzung seiner Zahlenwerte. Präsentationsgrafiken mit Linien, Symbolen, Treppen, Flächen, Balken oder 3D-Grafiken lassen sich ebenso realisieren wie Kuchen- oder Kreisdiagramme. Der ATARI-Laserdrucker wird ebenso unterstützt wie Großbildschirm oder Farbmonitor. BASTCHART kostet 198 DM, registrierte Benutzer können bei POINT ein Upgrade für 100 DM erwerben.

Zeitmaschine

Eine Einschaltverzögerung für den Computer, die der Festplatte Zeit lässt, sich einzulaufen, ist jetzt für 59 DM erhältlich. Dabei ist kein Eingriff in den Rechner notwendig, sondern das Gerät wird einfach auf die Steckdose aufgesteckt. Die Zeit, um die das Einschalten des Hauptrechners verzögert werden soll, lässt sich variabel zwischen 10 und 60 Sekunden einstellen.

Neuer SUPRA-Distributor

Mit Wirkung vom 1. Oktober hat die Firma MAKRO C.D.E mit Sitz in Großwallstadt den alleinigen Vertrieb der SUPRA-Produktpalette in Europa übernommen. Die Produktpalette umfaßt z.Z. Festplattensysteme (intern, extern), Modems (intern, extern), Wechselfloppy, Wechselplatten und Videodigitzer. MAKRO C.D.E Schillerring 19 8751 Großwallstadt

ATARI-News

Rechtzeitig zur Systems bot auch ATARI einige Neuigkeiten an. WordPerfect ist eine der leistungsfähigsten Textverarbeitungen auf PC/ AT, Macintosh, VAX, ATARI ST, AMIGA, UNIX etc. Die vorliegende Version auf dem ATARI ST entspricht in den Textfeatures vollständig den aktuellen Versionen 4.2 auf den anderen Computersystemen. Das Programm kostet 799 DM. Neu im Vertriebsprogramm ist auch "Lavadraw Plus", ein pixelorientiertes Zeichen- und Bildverarbeitungsprogramm. Mit dem Programm können unter anderem alle gängigen Matrix- und Laserdrucker angesteuert werden. Für die neueste Version, Lavadraw Plus, empfiehlt ATARI seinen Fachhändlern einen Preis von 149 DM. Bereits in der letzten Ausgabe berichteten wir über die neueste Version von 1st Wordplus. Das Programm mit der Versionsnummer 3.15 ist für 249 DM erhältlich. Die Update-Version ist für 129 DM zu bekommen.

Modem-Test in Ausgabe 11

Leider ist und in der letzten Ausgabe ein kleiner Fehler unterlaufen. Auf Seite 20 hieß es, nur 3 Modems würden im Autoanswer-Modus 300, 1200 und 2400 Baud beherrschen. Wie Sie der Tabelle auf Seite 22 entnehmen können, beherrscht diesen Modus natürlich auch das postzugelassene Elsa MikroLink 2400 T2-Modem, so dass auch dieses zum Betrieb an einer Mailbox überaus geeignet ist. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.

Megaquiz

Das Programm „Megaquiz“ ist eine Mischung aus „Trivial Pursuit“ und „Mensch ärgere dich nicht“, welches auf allen ATARI ST mit TOS im ROM und 720 kB-Laufwerk läuft. Das Spiel funktioniert sowohl in Farbe, als auch in Schwarzweiß. Da die Diskette nicht kopiergeschützt ist, kann der Inhalt auch auf die Festplatte kopiert werden. Megaquiz kostet 29.9 DM auf doppelseitig formatierter Diskette und kann bezogen werden über Roland Schnellberger Edhof 9 8333 Hebertsfelden

CW-CHART

In erweitertem Umfang präsentiert sich in diesen Tagen die neue Version 7.0 der Börsensoftware CW-CHART/ CW-DEPOT für den ST. Neue Speichertechniken führen zu Geschwindigkeitssteigerungen, ein neuer Compiler beschleunigt alle Berechnungen um 25%. Das Angebot an Charts und Auswertungsmöglichkeiten wurde unter anderem um die Funktionen Parabolic-Chart und -Tabelle, On-Balance-Volume, Spreads, RSI nach Wilder, Analyse des, Umsatzverhaltens in der Umsatztabelle, Verknüpfung aller Tageskurse, Umsätze, Open Interest, Rel. Stärke im Line&Bar-Chart etc. erweitert. CWCHART/DEPOT 7.0 kostet 997 DM. Die Anwender der Vollversion 6.0 können ein Upgrade für 149 DM erhalten. Auch eine Demo-Version kann für 20 DM bezogen werden über FOXWARE Buchsteinweg 1 8172 Lenggries

Book One

Animierte Grafiken und Schautafeln zur Präsentation können nun auch mit einem „Original“-ATARI-Programm hergestellt werden. Mit „Book One“ entwirft man direkt am Bildschirm seine Schautafeln, Grafiken und Texte. All diese Elemente können dann zu Filmsequenzen animiert werden. Digitalisierte Bilder können ebenso einbezogen werden wie freie Textformulierungen, die beispielsweise als Ergebnis einer Diskussion. direkt abgespeichert werden. dadurch wird nur noch an einem Medium gearbeitet, egal ob Film, Standbild, Grafik, Textchart und Schreibtafel: alles ist im Computer. Für Book One empfiehlt ATARI seinen Händlern einen Verkaufspreis von 599 DM. Erhältlich bei allen ATARI-Fachhändlern


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]