Vorschau

In der nächsten ST-Computer lesen Sie unter anderem

Augur

Die Schweizer Firma Marvin brachte vor einiger Zeit das Schriftenerkennungsprogramm Augur auf den Markt, daß modular mit verschiedenen DTP-Programmen zusammenarbeiten kann. Mit ihm ist es möglich, beliebige Textvorlagen mittels Scanner einzulesen und als ASCII-Text weiterzuverarbeiten. Es ist sogar lernfähig. Was es wirklich leistet, können Sie in der nächsten ST Computer lesen.

CAD-Systeme

Computer Aided Design, kurz CAD, ist aus der heutigen technisierten Welt gar nicht mehr wegzudenken. Nahezu in jeder größeren Firma kommen CAD-Systeme zum Einsatz. Auch der ATARI ST wird teilweise eingesetzt. Natürlich reicht ein ST-CAD-System nicht an Supersysteme heran, aber es lassen sich doch schon gute Ergebnisse erzielen. Wir wollen Ihnen in der nächsten ST Computer einige der CAD-Systeme auf dem ATARI ST vorstellen.

Spectre 128 Macintosh-Emulator

Viele ST-Besitzer nutzen jetzt schon die Möglichkeit. Macintosh-Programme auf ihrem ATARI ST laufen zu lassen. Dazu gab es bis dato zwei Emulatoren, Aladin 3.0 und MagicSac, wobei letzterer hier in diesem unserem Lande kaum Bedeutung gefunden hat. Nun hat sich ein dritter zu diesem Bunde hinzugereit, Spectre 128. Der große Unterschied zu den beiden anderen Produkten liegt darin begründet, daß der Spectre 128 im Gegensatz zu den beiden Konkurrenten mit den Betriebssystem-ROMs des Macintosh plus bzw. Mac II (128 kByte) läuft, wodurch eine weitaus größere Softwarevielfalt (z.B. HyperCard) gegeben ist.

Regent Base II

Das Prinzip der relationalen Datenbank wurde in den frühen 70er Jahren als eine Alternative zu den herkömmlichen hierarchischen Datenbankstrukturen entworfen. Seither hat es sich zum Standard auf allen Rechnertypen entwickelt. Mit Regent Base II wollen Ihnen eine weitere Datenbank dieser Art vorstellen.

Die ST Computer-Ausgabe 5’89 erscheint am 28.04.1989

Fragen an die Redaktion

Ein Magazin wie die ST-Computer zu erstellen, kostet sehr viel Zeit und Mühe. Da wir ja weiterhin Vorhaben, die Qualität zu steigern (ja, auch wenn das manchmal danebengeht), haben wir Redakteure ein großes Anliegen an Sie, liebe Leserinnen und Leser:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß Fragen an die Redaktion nur Donnerstags von 14-17 Uhr telefonisch beantwortet werden können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]