News

Super-Stardriver für 1st WordPlus

Unter der Bezeichnung Super-Stardriver bietet die Firma Reinhard Rückemann Software aus Wuppertal einen Druckertreiber für die Drucker StarNL 10 und LC 10 zur Verwendung mit dem Textverarbeitungsprogramm 1st Word plus an. Der Treiber hebt die bestehenden Einschränkungen bei der Druckeransteuerung auf und ermöglicht u.a. Schriftarten- und Schriftbreitenwechsel für einzelne Wörter und die Ausgabe in doppelter und vierfacher Schrifthöhe sowie die komfortable Nutzung aller weiteren Druckerfunktionen. Insgesamt stehen 248 verschiedene Schriftarten zur Verfügung. Das Programm wird im Shareware-Konzept angeboten und ist daher zum Preis von 15 DM erhältlich. Eine ausführliche Anleitung wird mitgeliefert. Eine nachträgliche Registrierung als Anwender kostet nochmal 10 DM. Weiter sind eine Referenzkarte für 5 DM und, für Interessierte, der Source-Code für 20 DM erhältlich. In Planung befinden sich ähnliche Treiber für Drucker von NEC und OKI.

Reinhard Rückemann Software Grundstraße 63 D-5600 Wuppertal 22

Schnelle Flüsterfestplatte für den ST

Für ST-Besitzer, die sich über lange Zugriffszeiten oder den durch den Lüfter verursachten Geräuschpegel argem, bietet die Firma Hard & Soft A.Herberg eine neue Festplatte an. Das Laufwerk hat eine Speicherkapazität von 50MB und eine Zugriffszeit von nur 28ms. Durch die Verwendung eines gekapselten und überdimensionierten Netzteils wurde die Wärmeentwicklung in der Einheit so stark reduziert, daß auf den Einbau eines Lüfters verzichtet werden konnte. Zusätzlich sind laut Hersteller auch die vom Laufwerk verursachten Geräusche kaum hörbar. Die Gehäuseabmessungen entsprechen denen der Festplatte von ATARI. Der Anschluß an den ATARI ST erfolgt über ein SCSI-Interface mit durchgeschliffenem und gepuffertem DMA Port. Diese Hardware ist voll AHDI-kompatibel, so daß auch Programme wie PC ditto damit zurechtkommen. Zusätzlich ist eine Echtzeituhr integriert. An Software werden ein Partitionierer, ein autobootfähiger Harddisktreiber. ein Programm zum Ansprechen der Uhr auf der Interfacekarte und diverse Utilities mitgeliefert. Der Preis für die Festplatte beträgt 1.798 DM. Alternativ kann auch ein Laufwerk mit einer Kapazität von 65MB und einer Zugriffszeit von 40ms geliefert werden.

Hard & Soft A. Herberg Bahnhofsstraße 289 4620 Castrop-Rauxel

Wechselplatte, Streamer, Netzwerkkarte von vortex

Der Hersteller der HD Plus-Festplattenserie, die Firma vortex, hat zwei neue Massenspeicher zur Ergänzung seines Angebots angekündigt. Unter der Bezeichnung SIDELOADER wird ein Wechselplattensubsystem mit einer Kapazität von 44MB, einer mittleren Zugriffszeit von 25ms und einer Datenübertragungsrate von 1MB/sec. erhältlich sein. Zusätzlich wurde das 60MB Streamer-Subsystem SIDEWINDER angekündigt, das mit DC600A-Kassetten arbeitet und eine Datenübertragungsrate von 20MB in etwa 5 Minuten hat. Beide Geräte verfügen über eine automatische Motor- und Lüfterkontrolle, die für eine geringe Geräusch- und Wärmebelastung sorgt. Die Systeme werden ab April 1989 im Fachhandel verfügbar sein. Die Preise liegen bei 3.598 DM inkl. eines Speichermediums. Für die MEGA ST-Serie bietet vortex eine Ethernet-Netzwerkkarte an, mit der sowohl bereits bestehende Netze ergänzt als auch reine MEGA ST-Netze aufgebaut werden können. Der Datentransfer vom und ins Netz erfolgt direkt in den bzw. aus dem Speicher des MEGA ST, wodurch ein hoher Datendurchsatz von 10MBit/sec. erreicht wird. Neben der mitgelieferten Software zum Aufbau eines nur aus MEGA STs bestehenden Netzes sind noch Transceiver, Treiber und Testroutinen für höhere Sprachen sowie eine technische Dokumentation Bestandteil des Produkts.

vortex Computersysteme GmbH
Falter Straße 51 -53
D-7101 Flein hei Heilbronn

SUPRA-Festplatten werden billiger

Aufgrund der starken Nachfrage konnten bei SUPRA die Preise gesenkt werden. So z.B. für die 55 MByte-Einbaufestplatte für den Mega ST. Dabei wird eine Festplatte mit Kontroller direkt ins Mega ST-Gehäuse eingebaut. Eingesetzt wird ein Laufwerk, das bis dato noch nicht in Europa erhältlich war. Die mittlere Zugriffszeit dieses Laufwerks beträgt weniger als 25 ms. Besonders für das etwas anfällige ATARI Netzteil ist es aufgrund seiner geringen Stromaufnahme gut geeignet. Die Geräuschentwicklung ist sehr gering und daher “von außen" kaum wahrnehmbar. Alle SUPRA-Festplatten werden ab sofort mit Paßwortschutz ausgeliefert und gewähren somit einen hohen Grad an Sicherheit vor Fremdzugriffen.

CSH Ingenieurbüro Dipl Ing M H.Krompasky Schillerring 19 8751 Großwallstadt

Pascal Toolbox

Die Münchener Firma Semiotic Software bietet eine umfassende Bibliothek an Routinen in der Programmiersprache PASCAL für den ATARI ST an. In über 400 Unterprogrammen sind viele nützliche Tools für alle PASCAL-Programmierer vorhanden. Implementiert sind Routinen zur Bearbeitung abstrakter Datenstrukturen, Sortier- und Suchalgorithmen, GEM-, Mathematik-, Zeit und Datumbibliotheken, Grafikbehandlung, Druckerausgabe und -Steuerung und von Turbo PASCAL bekannte Erweiterungen sowie komplette Menüpunkte für GEM-Programme runden das Produkt ab. Die Toolbox wurde mit dem ST PASCAL+-Compiler von CCD erstellt. Durch die überwiegende Verwendung von Standard-Pascal und die mitgelieferten Quelltexte ist aber auch eine Umsetzung für andere PASCAL-Systeme möglich. Das Paket besteht aus drei Disketten und wird mit einem 100seitigen Handbuch zum Preis von 99 DM geliefert.

Semiotic Software Dr.W.Scheppe und R.Hauber Südl. Auffahrtsalle 22 D-8000 München 19

Computertag in Hamburg-Altona

Am Sonnabend. dem 22.April, findet von 10 bis 17 Uhr in der “Fabrik" in Hamburg-Altona eine Veranstaltung zum Thema Computer statt. Die “Hamburger Microcomputer Hochschulgruppe" (HMH) zeigt, was man alles mit Computern, insbesondere dem ATARI ST, machen kann. Leser, die etwas Interessantes vorzuführen oder anzubieten haben, können sich auch noch an der Veranstaltung beteiligen. Weitere Details kann man in der “Fabrik" oder bei W.Heidtmann erfragen.

Atari ST-Kurse bei vhs Hamburg

Nachdem die Hamburger Volkshochschule in ihrem Angebot EDV-Kurse vornehmlich auf IBM PCs durchgeführt hat, wurde das Angebot nun um ATARI ST-Kurse erweitert. Kursinhalte sind u.a. die Programme ADIMENS ST, Superbase Professional, 1st Word Plus sowie Signum!2 und Calamus. Der Kursbeginn ist im April 1989.

Hamburger Volkshochschule Katharinenstr. 29 D 2000 Hamburg 11

Internationales Computer-Camp in Österreich

In Zusammenarbeit mit ATARI Österreich veranstalten ICC und die Internationale Schule Wien vom 2.-8. Juli und vom 9.-15. Juli 1989 ein Internationales Computer-Camp in Zwettl/Niederösterreich. Die Teilnehmer sollten 11-16 Jahre alt sein. Im Unterschied zu anderen Camps soll hier nicht ein Programmierkurs im Vordergrund stehen, sondern eine Reihe von ‘Workshops', in denen praktische Einsatzmöglichkeiten des Computers erarbeitet werden. Hier sind die Schwerpunkte bei den Themen Desktop Publishing, Robotersteuerung, DFÜ, Videografik und CAD, MIDI sowie Computer-Hardware gesetzt. Gearbeitet wird vorrangig auf ATARI ST-Computern mit der jeweils erforderlich Spezialperipherie. Zusätzlich stehen Apple Macintoshs und IBM PCs zur Verfügung. Abgerundet wird das Programm durch Aktivitäten, bei denen der Computer ausgeschaltet bleibt, wie etwa Wassersport, Exkursionen, Lagerfeuer, Diskussionsrunden und eine “Hacker’s Party". Die Unterbringung der Teilnehmer erfolgt in einem Seminarhotel. Die Kosten für eine Kurswoche betragen 4280 ÖS oder 620 DM.

Schriftliche Information:

Vienna International School
z.Hd Herbert Neuland
Straße der Menschenrechte 1
A-1200 Wien

Datenbanksystem ADIMENS wird netzwerkfähig

Die Karlsruher Firma ADI Software hat auf das Angebot an Netzwerken für den ATARI ST reagiert und bietet ihr bekanntes Datenbanksystem ADIMENS in einer erweiterten Netzwerkversion an. Diese neue Version trägt die Bezeichnung ADIMENS STI 2.3 und ist den Angaben von ADI zufolge voll kompatibel zur Single-User-Version des Programms. Zusätzlich sind Möglichkeiten zum File und Recordlocking enthalten, um im Multiuserbetrieb Datensicherheit und -konsistenz zu gewährleisten. Dadurch können mehrere Benutzer an verschiedenen Stationen gleichzeitig und sicher dieselbe Datenbank nutzen, so daß diese gemeinsam genutzten Daten nicht mehr von Computer zu Computer exportiert bzw. importiert werden müssen. Sie lassen sich stattdessen auf einer Festplatte halten und zentral aktualisieren. Zugriffsrechte für die Benutzung von Datenbankdateien und Funktionen wie Ausgeben, Ändern und Löschen sowie die Sperrung von einzelnen Merkmalen sind als zusätzliche Maßnahmen zum Datenschutz möglich. ADIMENS STI 2.3 läuft unter dem TOS-kompatiblen Netzwerk eLAN der Firma GTI, Berlin, und ist zum Preis von 1.750 DM erhältlich. In diesem Preis sind Lizenzen für ein Netz mit 5 Benutzern enthalten. Das Programm wird auf der CeBIT der Öffentlichkeit vorgestellt und kann nach der Messe direkt bei ADI bezogen werden. Für Kunden, die bereits die Single-User-Version von ADIMENS besitzen, wird zum Preis von 1.500 DM und gegen Einsendung des Originalpakets ein Upgrade angeboten.

ADI Software GmbH Bunsenstraße 22 D 7500 Karlsruhe 1

RealTime - Der intelligente Sequenzer

Die Münchener Firma Intelligent Music brachte einen neuen Sequenzer mit außerordentlichen Fähigkeiten auf den Markt. RealTime erlaubt -während die Musik läuft - jeden Eingriff. Grafisch kann bis ins Detail ediert werden. Alle Midi-Kontroller können sofort aufgerufen werden. Natürlich ist es möglich, Songs, Patterns und Device Lists zu laden und zu speichern. Es können andere Programme und Desk-Accessories in “Multitasking” laufen, während man mit RealTime arbeitet. Weitere Features sind:

Intelligent Music Postfach 600106 8000 München 60


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]