Pouvez vous Français? Ein Sprachlehrprogramm

Für all diejenigen, die etwas anderes als „C“, „Pascal“, oder „Logo“ unter Sprachen verstehen, gibt es Programme, die es Ihnen ermöglichen Fremdsprachen besser zu beherrschen. „Pouvez vous francais“ von Data Beutner KG gehört dazu, und besteht aus zwei (1 und 2) getrennt zu erhaltenen Teilen.

Laut Verpackungstext befasst sich das Programm ausschließlich mit der Verbesserung von typisch deutschen Fehlern, die aus den Gewohnheiten der mütterlichen Sprache resultieren. Als Beispiel: „pouvez-vous Francais“ ist die direkte Übersetzung von „können Sie Französisch“ - sie ist aber keineswegs richtig. Nach diesem Vorwort sucht man vergebens in der französischen Sprache.

Für welche Anwendergruppe ist das Programm nun geschrieben? Für den Anfänger oder für den ausgereiften Sprachstudenten? Ein Blick auf den Bildschirmausdruck klärt dies. Anfänger sind damit hoffnungslos überlastet, die fortgeschrittenen Französischbüffler hingegen finden in diesem Programm, das übrigens auch als Taschen-buch erschienen ist, eine gute Hilfe zum Verlernen typisch deutscher Fehler.

Bild 1: Die falsche Antwort und die richtige Lösung

Das Äußere

Aus der dicken Verpackung blickt eine Diskette und eine dünne Anleitung, die den Schwierigkeiten des Programms angepasst ist, hervor. Die Anleitung von Teil 1 und 2 sind identisch, mit Ausnahme der Nummern. Teil 1 enthält zusätzlich ein beide Teile umfassendes Taschenbuch, welches schon seit geraumer Zeit im Handel ist. Hier zeigt sich, daß der Inhalt des Programms ausnahmslos diesem, übrigens sehr erfolgreichen Buch, entnommen ist.

Wenn man sieht, daß beide Programme identisch sind (bis auf die steigende Schwierigkeit der Übungen), fragt man sich, warum beide Disketten nicht in einem Pakett auf dem Markt gekommen sind.

Das Innere

Nach dem Laden bekommt man ein Bild das aus einem „Arbeitsfeld“ und einem „Hilfefeld“ besteht. Man wählt eine von 37 Übungen (je 15 Fragen, das ergibt 455 Fragen) aus, und schon geht es los: Das Programm schlägt einen Satz vor, dessen Richtigkeit in Frage gestellt wird. Eine positive Antwort bringt den Vergleich mit der Lösung. Bei einer negativen Antwort muß man dem Programm jedoch den korrigierten Satz anbieten, welches ihn prüft und gegebenenfalls die Korrektur korrigiert.

Man kann entweder einfach die fehlerhaften Wörter neuschreiben, oder gleich den ganzen Satz, mit allen Sonderzeichen der französischen Sprache, die dank geänderter Tastaturbelegung zugänglich sind, eingeben. Diese Eigenschaft ist einer der Pluspunkte dieses Programms.

Das Programm überprüft den Satz und bewertet gnadenlos alle Abweichungen von seinem „Standard“ als Fehler. Man wird dadurch natürlich gefördert Französisch zu schreiben und muß dabei jede Kleinigkeit beachten.

Das „Hilfefeld“ liefert erstmals das Urteil des Programms. Wenn gewünscht kann man nach Beantwortung der Frage Erläuterungen des Falles bekommen (Eine kurzgefasste Regel sowie ein paar Beispiele). Die anderen Hilfsfelder erläutern die Schreibweise, falls dies noch nötig ist.

Am Ende jeder Übung wird dann die Zahl der richtig-beantworteten Fragen gezeigt, und auf Wunsch ein Fehlerprotokoll ausgedruckt, welches allerdings nur die Nummer der falschen Antwort und nicht die Antwort selbst dem Drucker zuführt.

Mit steigender Nummer werden auch die Sätze schwieriger. Der steigende Schwierigkeitsgrad fordert recht gute Kenntnisse der französischen Sprache. Damit müssen die Anfänger gewarnt werden.

Die Bedienung

Durch seine Einfachheit ist dieses Programm sehr leicht zu handhaben. Diese Einfachheit ist aber gleichzeitig seine große Schwäche. Es fehlt jede Flexibilität. Es gibt leider, obwohl die französische Sprache recht vielfältig ist, nur eine richtige Antwort, die des Programms. Es ist ebenfalls nicht möglich, z. B. für einen Lehrer, selbst konzipierte Aufgaben zu gestalten. Es fehlt auch jede Möglichkeit seine Ergebnisse zu speichern um seinen Lernfortschritten zu folgen.

Kurz gesagt eine gute Idee, die durch die Möglichkeit die Texte zu schreiben einen Vorteil gegenüber dem Ursprungsbuch („Pouvez vous Francais“ von Jacques Soussan erschienen im Rohwolt Verlag) hat. Leider haben die Programmierer es versäumt noch etwas an dem Rahmenprogrammm zu feilen, was dem inhaltlich guten Produkt gerecht wäre.

Der Lehrinhalt des Produktes ist empfehlenswert, und manch einer lernt am Bildschirm lieber als mit einem Buch.

Abgerundet wird dieses Produkt mit zwei weiteren Teilen zum Lernen der französischen Grammatik ’Maitre de Grammaire 1+2’. Das Rahmenprogramm ist identisch.

Der Preis eines Teiles liegt bei 89,-DM. Aufgrund der zu einfachen Programmgestaltung, obwohl bei einem solchen Produkt der Inhalt wichtiger ist als das Rahmenprogramm, ist er doch etwas hoch geraten. Der didaktisch gut aufgebaute Inhalt bietet dazu den Gegenpol.

Bezugsadresse

Data Beutner KG Postfach 1111 2217 Kellinghusen

Weitere Produkte dieser Serie:

Speak you English 1+2
Englische Grammatik 1+2
Computerslang
Verkäuferenglisch
Handelsenglisch
Engl. f. Bank und Börse
Mathematik


Philippe Lerailler


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]