News

Ein EPROM-Brenner für den Atari ST

Unter der Bezeichnung EP 16/512 wird von Rolf Rocke Computer ein Eprom-Brenner für die ST-Serie angeboten. Die mitgelieferte Software ermöglicht die Programmierung aller gängigen EPROMs (25xx-Reihe sowie 2716 bis 27512). Das Programmiergerät ist vollständig Software gesteuert, so daß eine Fehlbedienung (wie falsche Einstellung) rechtzeitig erkannt wird und eventuelle Schäden bei der Hardware ausschließt. Die Software ist GEM-unterstützt und sehr einfach zu bedienen. Daten von EPROMs können z. B. eingelesen, verändert (oder auch nicht) auf Diskette abgespeichert und später in ein neues EPROM gebrannt werden. Das Gerät kostet samt Software 395 DM.

Rolf Rocke Computer Auerstraße 1 5090 Leverkusen 3

Neues Terminalprogramm

Ein neues Terminal Programm für Atari ST Rechner bietet der Franzis-Verlag an. ST Term wurde vollständig in Assembler geschrieben und erlaubt deshalb sehr hohe Übertragungsgeschwindigkeiten (bis zu 9600). Die Kommunikation mit einem anderen Rechner kann wahlweise duplex oder halbduplex erfolgen, so daß es möglich ist eine Datei zu empfangen, während gleichzeitig eine andere gesendet wird. Der Empfangspuffer ist 50000 Zeichen groß; die Empfangsgeschwindigkeit ist also unabhängig von der Ein- und Ausgabe. Man kann die ankommenden Daten auf Diskette speichern und ebenfalls Daten, die auf Diskette stehen, an die Gegenstation senden. ST Term kostet 98 DM.

Franzis-Verlag GmbH Karlstraße 37-41 8000 München 2

ST-Clock in Test

Ein Uhrenmodul mit Kalenderfunktion, welches speziell für die Atari-ST Rechner-Serie entwickelt wurde, wird vom Ingenieurbüro für Elektronik - Horst Walter angeboten. Das Uhr-Modul liefert die Uhrzeit (Stunde, Minute, Sekunde) und das Datum (Tag, Monat, Jahr) im 24 Stunden-Modus. Eine automatische Schaltjahr-Korrektur ist vorhanden. Die ST-Clock wird einfach in den ROM-Port eingesetzt und stellt beim Booten automatisch die interne Uhr des Rechners. Ein Installationsprogramm, das mitgeliefert wird, enthält die notwendige Software zur Uhr-Einstellung. Das Programm wurde in einem Auto Ordner untergebracht (wird also sofort nach dem Booten gestartet). Dieses Programm erkennt ob ein Modul in den ROM-Port eingesetzt wurde. Ist das nicht der Fall, fordert das Programm Sie zur Einstellung der internen Uhr sowie des Datums auf. Das Modul wurde so konstruiert, daß es beim Einstecken den eingeschalteten Rechner nicht zerstören kann, auch herausnehmen während des Betriebes ist zulässig.

ST-Clock (das Modul) ist bei jedem Atari-Händler für 114 DM erhältlich. Die Installationsdiskette kostet 12 DM.

Ingenieurbüro für Elektronik Steinern Kreuzweg 22 6502 Mainz-Kostheim

Text-Design ST

Zum Gestalten von Texten bietet Data Becker das Programm Text-Design ST an. Damit können Textomat ST-, 1st Word- und beliebige ASCII-Dateien bearbeitet werden. Das Einfügen von Grafiken der Programme Profi Painter ST, Doodle und Degas ist sehr einfach möglich. Text und Grafik können sogar übereinander dargestellt werden.

Das Programm besitzt Möglichkeiten zu Blockoperationen (Verschieben, Trennen, Löschen und Verändern), desweiteren Befehle zum Ändern der Textattribute (fett, kursiv usw.) und einige Grafikbefehle zum Zeichnen, Löschen und Verschieben von Linien und Rahmen. Die Ausgabe erfolgt im Grafikmodus auf Epson-kompatiblen Druckern und dem SMM 804 von Atari.

Text-Design ST ist sofort lieferbar und kostet 99 DM.

Data Becker GmbH Merowinger Str. 30 4000 Düsseldorf

Ein Neuer Farbdrucker von C.ITOH für ATARI-ST

Für den Thermo-Transfer-Drucker TPX-80 hat C. ITOH ELECTRONICS ein ROM entwickelt, das ATARI-ST Anwendern den Ausdruck von Farbhardcopies im DIN A4 Format ermöglicht.

C.ITOH Electronics GmbH Roßstraße 96 4000 Düsseldorf

IBM Tastatur auf dem Atari ST

Das Software Haus Softy Hard’s Computershop bringt ein neues Produkt auf den Markt. Es handelt sich um ein Utility-Programm, das eine" Erweiterung der Betriebssystemfunktionen darstellt. Es ermöglicht das Editieren auf französisch, deutsch oder italienisch ohne seltsame Umwege einschlagen zu müssen (wie z. B. über exotisch anmutende Tastaturbelegungen). Keyboard-Utility ist kompatibel zu allen bisherigen TOS-Versionen (inkl. ROM-Version) und Programmen. Es ist sehr leicht zu installieren und wird mit einer Anleitung auf deutsch, französisch und italienisch geliefert. Verkaufspreis SFr. 48,-.

Softy Hard's Computershop Rue de Lausanne 28 CH-1700 Freiburg

Text und Grafik

Ebenfalls von Softline wird ein vielseitiges Textverarbeitungsprogramm namens Boffin angeboten. Texte können in verschiedenen Größen und Schriften mit Grafik gemischt werden. Es lassen sich auch Degas, NeoChrome oder Gem.Draw Bilder verarbeiten. Boffin hat ein eigenes Grafikmodul, ferner ein weiteres Modul für Geschäftsgrafiken. Es läuft unter GEM, ist netzwerkfähig und unterstützt alle gängigen Drucker.

Eine neue Version der Sprache Lisp für Atari-ST

Tommy-Software bietet ein leistungsfähiges LISP-Programmiersystem mit GEM-Oberfläche für den Atari ST. LisPas erlaubt zum einen auf einfache Weise den Einstieg in das Neuland LIPS, da durch den interpretativen Charakter ein autodidaktisches Erlernen ideal unterstützt wird; zum anderen ist LisPas ausgesprochen leistungsfähig, wodurch auch dem anspruchsvollen Benutzer keine Wünsche offenbleiben. Der Preis für Endkunden beträgt 298 DM inkl. Mwst.

Tommy Software c/o Thomas Maier Mainzer Landstraße 147 D-6000 Frankfurt/M. 1

Business Graphics von Kuma

Nach dem Erfolg von K-Spread und Seka-Assembler stellt die englische Firma Kuma ein Software-Paket vor, das die Darstellung von Business-Graphik ermöglicht. Das Programm ist GEM-unterstützt und kann in Zusammenhang mit dem Kuma-Spreadsheet arbeiten, so daß die von diesem Programm errechneten Daten als Graphik dargestellt werden können. K Graph kann - unter anderem — Linien, horizontale, sowie vertikale Säulen, 3D- und Kuchen-Diagramme erzeugen. Texte verschiedener Längen sind auch problemlos zu generieren. Das Programm wird zuerst nur als englische Version geliefert, aber schon im September ist eine deutsche Version zu erhalten. Der Endpreis beträgt 170 DM. Ferner bietet Kuma nun eine erweiterte Version ihres Seka-Assemblers an. Dieser besitzt einen kompletten Bildschirm-Editor (keinen Einzeilen-Editor mehr) und alle fehlenden Motorola 68000 Befehle sind jetzt implementiert (z. B. CMPI). Diese Version wird unter der Bezeichnung Seka-Assembler V1.6 verkauft.

Bezugsquelle: Verschiedene Atari-Händler

Mehrere Desk Accessories

Microdeal bietet ein neues Paket von Utilities die als Desk Accessory nach dem Booten installiert werden. Das Programm, das unter dem Namen Cornerman angeboten wird, verfügt über folgende Routinen:

Cornerman wird von Microdeal Ltd. vertrieben.

Sound Sampler

Die Erzeugung von Musik mittels Computer ist eine Technik, die immer mehr Künstler (und auch die, die keine sind) fasziniert. Bis heute war dieser Bereich aber nur für Profis erreichbar, die für viel Geld teure Anlagen zur Verfügung hatten. Im Bereich des Home sowie Personal Computers war die Hardware die erste Barriere für die Implementierung sauberer Klänge. Bei 16 Bit Rechnern wie dem Atari ST, wird ein Teil dieser Probleme durch die eingebaute MIDI-Schnittstelle gelöst. Allerdings entstehen beim Kauf eines vernünftigen Synthesizers erhebliche Kosten, und die Programmierung von neuen Klängen ist ohne qualifizierte Kenntnisse der Programmier-Sprachen, wie C oder Assembler, nicht möglich. Ein neues Verfahren, das sogenannte "Sound-Sampling" stellt hier eine preiswerte, einfache und qualifizierte Lösung dar. Man digitalisiert einfach einen Klang, den man auf einem beliebigen Tonträger hört, lade diesen Sound in den Speicher und schon kann man ihn in jeder Tonhöhe und Geschwindigkeit wiedergeben. Die Firma Computer Technik Zaporowski bietet für Atari ST ein 10 Bit Sound-Sampler, der die Digitalisierung von Klängen, sowie ihre Wiedergabe erlaubt. Dieser sehr schnelle 10 Bit Sound-Sampler kann fast alle Feinheiten des Tons erfassen, als auch eine Dynamik von 60,2 dB verarbeiten. Zum Vergleich: Ein Dolby B Recorder kann in der Regel "nur" eine Dynamik von 56 — 58 dB wiedergeben. Der Preis für das Komplettgerät incl. Software: 398 DM.

Von der gleichen Firma wird ebenfalls ein Zusatz-Modul geliefert, das den ST in ein Speicher-Oszilloskop umwandelt. Digitalis 4+ besitzt eine Auflösung von 10 Bit und ist in der Lage, Frequenzen bis 66 KHz abzutasten und dem Rechner zur Verarbeitung weiterzugeben. Durch die mitgelieferte Software ist diese Hardware-Erweiterung auch als Frequenzzähler einzusetzen. Dabei können Schwingungen bis 666 KHz gemessen werden. Der Endpreis von Digitalis beträgt 398 DM.

Computertechnik Zaporowski Vinckestr. 4 5800 Hagen l

Ataris ans Netz

Softline bietet für die ST-Serie ein Vernetzungsprogramm "ATARI NET", mit dem bis zu 255 Rechner über die serielle Schnittstelle miteinander verbunden werden können. Sie haben somit zum Beispiel Zugriff auf gemeinsame Peripherien. Die Software, samt Spezielstecker, kostet pro Anschluß 498 DM + MwSt.

Softline Schwarzwaldstr. 8 A 7602 Oberkirch, oder diverse Händler

Alle drei Auflösungen mit einem Farbmonitor

Die Firma NEC hat einen Farbmonitor mit der Bezeichnung Multisync auf den Markt gebracht, der sowohl beide Farbmodi als auch den hochauflösenden Modus darstellen kann. Ein Test erfolgt in Kürze.

SEH Computer und Peripherie GmbH Beethovenstr. 26 6455 Erlensee

Autovermittlung mit dem Atari ST

Electronic & Computertechnik bietet speziell für den Handel mit KFZ, bzw. die Vermittlung von KFZ, ein Programm, das unter dem Namen Autovermittlung eine echte Hilfe für den KFZ-Händler darstellt. Autovermittlung ist voll GEM unterstützt und kann sehr einfach mit der Maus bedient werden. Durch die Integration eines Installationmenüs kann das Programm individuell an Ihren Betrieb angepaßt werden. Dazu gehört die Eingabemöglichkeit der Firmenadresse, der Bankverbindung und eines frei wählbaren Textzusatzes. Falls Rechnungschreiben erwünscht ist, werden diese Angaben mit ausgedruckt. Das Programm, das mit einem in Deutsch geschriebenen Handbuch geliefert wird, kostet den Verbraucher 998 DM.

Auch von Electronic & Computertechnik wird ein Programm angeboten, das die Verwaltung persönlicher Daten aller Schüler einer Fahrschule übernimmt. Das Programm erlaubt die Eingabe von individuellen Stammdaten, die Erstellung von Prüfungsanmeldungen, das Drucken von Rechnungen, usw. Fahrschul perfekt ist für 998 DM erhältlich.

ST Quiz ist ein Spiel, das ebenfalls von der oben genannten Firma angeboten wird. Der Zweck dieses Programmes ist es, Ihr oder das Wissen einer anderen Person zu testen, indem verschiedene Fragen aus unterschiedlichen Bereichen gestellt werden. Das Programm ist vollständig menügesteuert. Punkte, die nicht anwählbar sind, werden in heller Schrift angezeigt. Der Preis dieses Programms beträgt 79 DM.

Elektronic & Computertechnik Domfaffstraße 127a 8520 Erlangen

Basic-Interpreter auf Modul

Der von uns schon in der letzten Ausgabe erwähnte Basic-Interpreter der Firma Omikron wird als steckbares Modul erscheinen. Das hat den Vorteil, daß nach dem Einschalten des Rechners der Interpreter sofort zur Verfügung steht, und das ohne Wartezeit und ohne Beanspruchung von Speicherplatz. Der Interpreter ist völlig in Assembler geschrieben und verfügt über einen sehr großen Vorrat an Befehlen. Seine Fähigkeiten liegen nicht nur in dem Bereich der mathematischen Rechengenauigkeit, sondern auch in der Welt der Graphik. Verschiedene Libraries erlauben das Ansprechen von typischen GEM-Routinen (AES und VDI), so daß sogar das Programmieren von Desk-Accessories möglich ist. Das Modul ist für einen Preis von 198 DM erhältlich und soll noch im August erscheinen.

Omikron-Software Erlachstraße 15 7534 Birkenfeld 2

Neues über GFA-Basic

Einige Neuigkeiten gibt es über den Basic-Interpreter von Integral Hydraulik zu berichten. Nach der sprunghaften Einführung dieses im Grunde sehr gelungenen Programmes, wurden einige Fehler entdeckt. Die trigonometrischen Funktionen, zum Beispiel, lieferten fehlerhafte Ergebnisse oder einige Befehle verursachten einen Absturz des Rechners. Der Hersteller reagierte sofort mit einer neuen, korrigierten und erweiterten Version, die seit dem 18. Juli bereits ausgeliefert wird. Die neuste Version ist daran zu erkennen, daß sich auf der Diskette ein Readme-File mit dem oben genannten Datum befindet. Besitzen Sie die alte Version, können Sie jederzeit unter folgenden Bedingungen die Update-Version beim Hersteller anfordern:

  1. Original-Diskette und ausgefüllte Registrierkarte (falls noch nicht geschehen) zurückschicken.
  2. Legen Sie einen frankierten Rückumschlag bei.
  3. Legen Sie Ihrer Sendung 5 DM als Kostenbeitrag für die Update-Version bei.

Wir hatten in unserem Bericht über das GfA Basice, in der Juli/August Ausgabe, die Tatsache, daß dieser Interpreter nicht im Direkt Modus anzusprechen ist, als ein Manko erwähnt. Das hat sich als ein Mißverständnis herausgestellt. Wir hatten mit einer Vorversion gearbeitet, die diese Funktion noch nicht zuließ. Der Basic-Interpreter, der inzwischen schon lieferbar ist, kann durch Anklicken mit der Maus, sowohl im Direkt- als auch im Programm-Modus arbeiten. Nach Aussage des Herstellers ist dieses Programm auf dem Markt sehr erfolgreich.

Dame und Biorhythmus am Atari ST

Zwei neue Programme bietet Pahlen & Krauss Software für den ST Rechner. Es handelt sich um ein Dame Spiel und ein Biorhythmus Programm. Das Dame Programm bietet eine sehr einfache Bedienung mit Hilfe der Maus und den Desktop-Menüs. Die Spielstärke kann man zwischen drei verschiedenen Optionen anwählen, so daß die Motivation am Spiel nicht sehr schnell vergehen wird. Das Programm ist so gestaltet, daß man nicht unbedingt gegen den Rechner spielen muß, sondern auch gegen einen Partner; man kann den Computer auch allein spielen lassen (Rechner simuliert zwei Spieler). Das Dame-Spiel ist mit dem Monochrom- und dem Farb-Monitor lauffähig. Das Spiel, das mit einer ausführlichen Anleitung geliefert wird, kostet bei dem Händler 89 DM.

Biorhythmus ist ein Programm, das mittels der natürlichen Zyklen, der körperlichen, seelischen und geistigen Phasen, eine Aussage über die momentane Lage einer Person machen kann. Ausgehend von dem Lebensalter in Tagen, wird anhand dieser Periodenlänge der aktuelle Phasenwert berechnet und graphisch aufbereitet. Das Biorhythmus-Programm wird von der Maus völlig unterstützt. Der Preis dieses Programms beträgt 59 DM.

Pahlen & Krauss Software Kolonnenstr. 28 1000 Berlin 62

Kopierschutz für alle Programme

Als wirksames Mittel gegen die Software Piraterie bietet die Firma Victor Soft ein steckbares Modul. Dieser Hardware-Kopierschutz wird ab sofort den Softwarehäusern angeboten. ST-Lock wird bei Abnahme von 50 Stück für je DM 45,60 incl. Mwst. verkauft.

Victor Software, Halbmond 30d, 2058 Lauenburg/Elbe

1ST Word Version 1.06

Eine neue Version des schon bekannten Textverarbeitungsprogrammes 1ST Word der Firma GST Holding ist ab sofort bei jedem Atari-Händler erhältlich. Das Programm ist vollständig eingedeutscht und wird nun mit einem in deutsch geschriebenen Handbuch geliefert. Das Programm kostet 149 DM incl. Mwst. Ein weiteres neues Produkt der gleichen Firma ist ein Drucker-Spooler der mit 1st Word zusammenarbeitet. 1ST Spooler ist bei jedem Händler zum Preis von 99 DM erhältlich.

Ferner bietet CCD als Ergänzung zu 1st Word das Programm 1ST Lektor an. Dieses ermöglicht ein automatisches Korrigieren Ihrer Rechtschreibfehler.

Preis: 149 DM

Vertrieb: ATARI Corp. (Deutschland) GmbH Frankfurter Straße 89-91 6096 Raunheim
Bezugsquelle: Verschiedene ATARI-Händler.

Schach ist da!

Unter dem Namen HAMLET stellt Alphatron Erlangen nun ein Schachprogramm für die Atari ST Serie vor. Da HAMLET voll GEM-Unterstützt arbeitet, kann man das Programm bequem mit der Maus bedienen.

Nach dem Start HAMLETs erscheinen drei GEM-Fenster auf dem Bildschirm. Das Fenster in der Mitte des Schirms zeigt ein zweidimensionales Schachbrett in der Aufsicht. Die Figuren werden am monochromen Monitor in schwarz und weiß, am Farbmonitor rot und weiß dargestellt.

Links neben dem Schachbrett findet man ein Fenster in dem die Spielzüge in der international üblichen Schachnotation angezeigt werden. Das letzte Fenster, rechts neben dem Schachbrett, gibt Auskunft über HAMLETs Bewertung der Stellung, seine erwogenen Gegenzüge und seine Rechentiefe.

Die Zugeingabe erfolgt bei HAMLET über die Maus. Man fährt mit dem Mauszeiger auf die Figur die gezogen werden soll, klickt diese kurz an und zeigt dann nur noch auf das Feld, auf das gezogen werden soll.

Genauso leicht lassen sich auch die Einstellungen HAMLETs bedienen. Man fährt mit der Maus in die Kommandozeile, dort öffnet sich dann ein Rolladenmenü, und schon kann man die gewünschte Einstellung vornehmen. Man findet dort sieben verschiedene Schwierigkeitsstufen, mit einer Rechenzeit von ca. 10 Sekunden bis zu 10 Minuten. Es läßt sich auch eine spezielle Blitzschach-Option aktivieren, so daß die Anhänger dieser Schachvariante mit HAMLET auf Ihre Kosten kommen.

Im direkten Spiel kann HAMLET ein Schach neun Züge im voraus erkennen. Hat man sich in eine so ausweglose Situation gebracht, hilft nur noch die Zugzurücknahme, mit der man beliebig viele Züge zurück nehmen kann. Die Editor-Funktionen HAMLETs erlauben Schachprobleme aus Zeitschriften oder anderen Partien aufzubauen und nachzuspielen.

HAMLET ist im Fachhandel erhältlich oder direkt bei ALPHATRON, Erlangen.


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]