Dungeon Master (Atari ST)

  Grafik  88 ★
  Sound & Musik  63 ★
  Happy-Wertung  92 ★
Dungeon Master
Atari ST
79 Mark (Diskette)

Mit einem satten Jahr Verspätung erscheint jetzt endlich ein Fantasy-Rollenspiel, das völlig neue Maßstäbe setzt: »Dungeon Master» bietet eine sehr einfache Benutzerführung und lebensecht wirkende 3D-Grafik, wie man sie bei »Bard's Tale«. »Ultima« & Co noch nicht erlebt hat.

In den Tiefen eines gewaltigen Labyrinths liegt der »Power Gem«, ein magischer Edelstein, der unbedingt geborgen werden muß. Der Spieler kann sich aber nicht so einfach ms Geschehen stürzen, denn er ist bei Dungeon Master nur eine mickrige körperlose Seele. Zum Glück gibt es die »Hall of Champions«, Hier hat der Oberbösewicht 32 Kämpfer, die ebenfalls hinter dem Power Gem her waren, im Spiegel eingefroren. Vier dieser Recken kann man wieder reaktivieren, die dann die Party bilden Kämpfer. Ninjas, Wizards und Priester sind die vier Charakter-Rassen.

Das ganze Spiel kann komplett mit der Maus bedient werden. Die Benutzerführung ist sehr einfach, praktisch und gehört zum Besten, was mir je bei Computerspielen untergekommen ist. Ein Beispiel_ Um einen Gegenstand zu untersuchen, klickt man mit ihm einfach das Auge einer Spielfigur an, Und um einen Zaubertrank zu schlürfen, klickt man mit dem Trank den Mund eines Charakters an, Wunderbar logisch nicht wahr? Die Grafik des Dungeons wird in schönstem 3D gezeigt. Wenn beispielsweise vier Mumien auf den Spieler zulaufen, sieht man die Burschen wirklich langsam aus den Tiefen des Komdors auf sich zukommen.

Viele logische Rätsel und ein raffinierten Magie-System sind nur zwei von vielen weiteren Stärken dieses Programms. Dungeon Master kann man nur jedem empfehlen, der sich für Rollenspiele interessiert. Vor allem, wenn Ihnen bei anderen Vertretern dieses Genres die Grafik zu schlicht und das Spielprinzip zu kompliziert sind, werden Sie hier sehr angenehm überrascht werden.

Happy-Empfehlung:

Benutzerfreundliches Fantasy-Rollenspiel mit spektakulärer Grafik, an das sich auch Einsteiger wagen dürfen. Das Programm beginnt leicht, der Schwierigkeitsgrad steigert sich allmählich.

Erste Hilfe:

Wenn man die Gitterstäbe von Falltüren einsetzt, kann man an einigen Stellen Monster auf Distanz halten und trotzdem bekämpfen.



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]