Quedex

  Grafik  87 ★
  Sound & Musik  73 ★
  Happy-Wertung  82 ★
C64 (Amiga, Atari ST, MS-DOS, TRS-80 CoCo)
29 Mark (Kassette),
49 Mark (Diskette)

center

Der Trend zum Spiel ohne Hintergrundstory hält an: Wer hinter der »Quest for Ultimate Dexterity«, kurz »Quedex« und übersetzt etwa: »Die Suche nach der ultimativen Ausdauer«, eine Fantasy-Story oder ein Science-Fiction-Scenario vermutet, den erwartet eine Überraschung. Quedex ist nämlich einfach ein Computerspiel - es lehnt sich an nichts Bestimmtes an, hat keinerlei Story oder beschreibenswerte Charaktere und Darsteller.

In Quedex müssen Sie eine Kugel durch zehn Ebenen steuern. Jede Ebene bietet eine andere Aufgabe für die Kugel (und den Spieler). Manche Ebenen fordern die Geschicklichkeit, andere den Intellekt Ebene 4 ist beispielsweise ein kurzes Hindernisrennen, Ebene 5 ein logisches Puzzle, bei dem Sie die Bodenflächen umfärben, Ebene 9 ist eine Action-Sequenz, bei der Sie Hindernisse rammen und vernichten, und Ebene 2 ein kleines Action-Adventure, bei dem Sie ein Labyrinth erforschen und Schlüssel aufsammeln. Gemeinsam ist allen Ebenen, daß es einen Start und ein Ziel gibt und daß Sie das Ziel innerhalb der Spielzeit erreichen müssen, Das Ziel ist aber so lange versperrt, bis Sie die Aufgabe des Levels gelöst haben.

Sie können frei bestimmen, in welcher Reihenfolge Sie die Ebenen spielen wollen. Haben Sie eine Ebene erfolgreich beendet, folgt eine Bonus-Runde. Danach dürfen Sie auswählen, welche Ebene Sie als nächstes angehen.

Grafik und Musik sind sowohl vom technischen wie künstlerischen Standpunkt beinahe makellos gut Spielerisch ist durch die zehn verschiedenen Ebenen Abwechslung geboten. Die einzelnen Ebenen sind auch von Gelegenheits-Spielern zu lösen, dagegen ist es aber fast unmöglich, alle Ebenen innerhalb des Zeitlimits zu schaffen. Da man die Lösung für die logischen Puzzles sehr schnell herausbekommt, reduziert sich Quedex nach einiger Spielzeit zu einem reinen Geschicklichkeits-Spiel.

center

Happy-Empfehlung:

Geschicklichkeits-Spiel mit logischen Puzzles, auch für Gelegenheits-Spieler geeignet.

Erste Hilfe:

Auf Ebene 7 kann man sich viel Bonus-Zeit besorgen - am besten gleich dort hingehen: Zu Beginn der ersten Ebene kommt es darauf an, langsam Feld für Feld vorwärts zu fahren. Im zweiten bis fünften Teil der ersten Ebene dann volles Tempo.


Boris Schneider


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]