Auf Wiedersehen Monty (CPC)

Grafik 57 ★
Sound & Musik 66 ★
Happy-Wertung 51 ★
Schneider CPC (C 64, Spectrum, MSX)
29 Mark (Kassette),
49 Mark (Diskette)

center

Eine der populärsten Spielfiguren der letzten Jahre kehrt zurück: Monty Mole, der Maulwurf von »Monty on the Run« tritt in seinem letzten Spiel mit dem deutschen Titel »Auf Wiedersehen Monty« auf. Unser Held ist immer noch auf der Flucht, die ihn durch ganz Europa treibt. Unterwegs muss er genug Geld in Form von Euroschecks aufsammeln, um sich die Insel Montos zu kaufen. Dort wäre er vor seinen Häschern in Sicherheit und könnte nicht weiter gejagt werden.

Eine schöne Geschichte, aber ein wenig aufregendes Spielprinzip. Auf den ersten Blick unterscheidet sich das Programm kaum vom Vorgänger Monty on the Run. Sie steuern den Titelhelden, der in traditioneller Jump-and-Run-Mamer durch die Bilder läuft, springt und bösen Sprites ausweicht. Es gibt auch Trampolinfelder, auf denen Monty nach oben hüpfen kann. Für Abwechslung sorgt eine Action-Sequenz im Flugzeug und die Chance, durch das Abliefern von Gegenständen in anderen Bildern Geld dazuzuverdienen. Monty kann jede Mark gut gebrauchen, denn für seine Insel muss er in bar bezahlen. Sammelt er zuviele Flaschen mit alkoholischem Inhalt, hat dies vorübergehend recht erheiternde Auswirkungen auf die Steuerung.

Alle vier Versionen des Programms trafen gleichzeitig bei uns ein und sind spieltechnisch identisch. Natürlich gibt es einige Hardware-bedingte Unterschiede. So ist die Grafik beim CPC gegenüber dem C 64 bunter, aber Musik und Animation sind etwas schwächer.

center

Boris: »Plattes Plattformspiel«

Hinter »Auf Wiedersehen Monty« steckt nur wenig Fantasie, denn die Programmierer haben ein altes Spielprinzip lau aufgewärmt. Da können auch nette Musik und Grafik nicht mehr viel retten. Wer regelrechter Fan von Plattform-Action-Adventures ist, wird »Auf Wiedersehen Monty« mögen, ich aber möchte Monty abschließend zurufen: »Komm bitte nicht wieder!«



Heinrich Lenhardt


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]