Bücher

Schul-Information

Innerhalb von nur wenigen Monaten wurde das Schlagwort »Computer und Schule« zum Thema Nummer eins in der Bildungspolitik. Auch wenn größtenteils Lehrpläne für einen geregelten Informatikunterricht in den meisten Bundesländern bereits bestehen, fühlen sich oft Lehrer, Schüler und besonders Eltern bei diesem Thema alleine gelassen oder überfordert. »Das Computerbuch für Schüler und Lehrer« bietet eine Hilfe für alle, die sowohl zum Unterrichtsfach Informatik als auch zu den Einsatzmöglichkeiten eines Computers im Unterricht Fragen haben.

In einer sehr leicht verständlichen Sprache versucht die Autorin, selber Studienrätin und Mitarbeiterin verschiedener Computerzeitschriften, einen Überblick über die Situation des Computerunterrichts an deutschen Schulen zu geben.

Dabei geht sie über das Beschreibende und Erklärende hinaus und macht Vorschläge zur Ausstattung eines effektiven Arbeitsplatzes und zur notwendigen Software und Literatur. Weiterhin gibt sie sehr nützliche Tips zur Erstellung von Lehrplänen, aber auch zu ihrer praktischen Ausführung und einer interessanten Unterrichtsgestaltung. Ein Vergleich zum rechtlichen und organisatorischen Stand der Lehrpläne in den einzelnen Bundesländern und zum Ausbildungsstand an ausländischen Schulen rundet diesen Überblick ab.

Besonders erwähnenswert ist der übersichtlich gestaltete Anhang mit Hinweisen zur weiterführenden Literatur und einer Adressenliste zu der besprochenen Hard- und Software. Ein sehr nützliches und empfehlenswertes Buch für jeden, den diese immer noch brisante und emotionsgeladene Thematik interessiert. (Karma Krawczyk/mk)

Info: Manon Eppenstem-Baukhage. «Das Computerbuch für Schüler und Lehrer«. Heyne Computer Bücher. ISBN 3-453-47054-0, 12.80 Mark

Neue Bücher über Turbo-Pascal

Zum Thema »Turbo-Pascal« sind zwei neue Bücher erschienen. Vor allem dem Anfänger ist das Buch /Turbo Pascal Wegweiser« gewidmet. Auf rund 260 Seiten wird der Leser mit den Grundzügen der Pascal-Programmierung unter den Betriebssystemen CP/M, MS-DOS und MSX-DOS vertraut gemacht. Nach einem einleitenden Kapitel über Daten- und Programmstrukturen geht das Buch -auch auf die genaue Bedienung von Turbo-Pascal ein. Dies umfaßt eine Beschreibung des Befehlsumfangs sowie das Arbeiten mit dem Editor und dem Compiler. Im dritten Teil des Buches erfährt man schließlich, wie in Pascal programmiert wird. Dabei wird vor allem die Verwendung vorgegebener und selbstdefinierter Datentypen und der Gebrauch von Funktionen und Prozeduren behandelt. Auch Auswahl- und Wiederholungsstrukturen werden eingehend besprochen.

Aufgrund der klaren Gliederung und des reichhaltigen Informationsgehaltes ist dieses Buch dem Anfänger durchaus zu empfehlen. Es enthält alle wesentlichen Elemente, die für das Lernen von Turbo-Pascal notwendig sind. Zudem sind alle Beispiel-Programme und Dateien für verschiedene Computer auch auf Diskette lieferbar.

Wer sich mit Turbo-Pascal bereits etwas auskennt’, wird mit dem Buch /Turbo Pascal. Tips & Tricks« recht gut bedient sein. Hier findet man vor allem nützliche Routinen, die einem das Programmieren erleichtern sollen. Ein Maskengenerator, ein Tracer oder ein frei definierbarer Cursor sind nur einige Beispiele. Die vielen kleineren Routinen, die in diesem Buch beschrieben sind, wurden aber nicht ganz willkürlich ausgewählt, sondern ergänzen sich oft zu größeren Programmsegmenten.

Um die Theorie nicht ganz zu kurz kommen zu lassen, widmet sich ein großes Kapitel dieses Buches der Beschreibung verschiedener Sortier- und Suchalgorithmen. Zur Erläuterung der verschiedenen Verfahren wurden jedoch eine Reihe von Beispielprogrammen miteinbezogen.

So kann sicher auch der fortgeschrittene Turbo-Pascal-Programmierer eine Menge an Tips aus diesem Buch erhalten.

(Wolfgang Czerny/wb)

Kaier/Rudolfs. fl\irbo Pascal Wegweiser für Microcomputer Grundkurs«. Vieweg Verlag, ISBN 3 528 04415 2. 48 Mark Sgomna/Wamer. fl\xrbo Pascal. Tips & Tncks«, Data Becker. ISBN 3 89011 091 6. 49 Mark


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]