Listing: 'Logo-Square' ermöglicht heiße Denk-Duelle

Trainieren Sie Ihre Merk- und Abstraktionsfähigkeit! Wer ist in der Lage, einen vorgegebenen Bildausschnitt auch in einer Wüste aus Mustern wiederzuerkennen? Das ganze findet natürlich unter Zeitdruck statt. Und wer dabei noch nicht genügend Herausforderung empfindet, der stößt spätestens dann auf seine Grenzen, wenn es gilt, die Muster um 90 Grad gedreht wiederzufinden!

"Logo Square" eignet sich für einen oder zwei Spieler und erfordert pro Nase einen Joystick. Wählen Sie im Titelmenü die gewünschte Option, indem Sie mit Ihrem Joystick den Cursor zunächst einfach über das Rechteckfeld der betreffenden Zeile führen. Anschließend bewegen Sie ihn auf das entsprechende Feld in der Zeile "Start Game". Das Spiel beginnt-die Zeit läuft.

Der Computer baut in jeder Spielrunde ein immer wieder unterschiedlich großes Feld auf. Haben Sie im Titelmenü die Option "Champion" gewählt, ist das Feld sogar größer als der Bildschirm. Sie können diesen dann über das Feld scrollen lassen, indem Sie Ihren Cursor an den Bildschirmrand bewegen und die Bewegungsrichtung dort beibehalten. Von dem gegebenen Feld sucht sich der Computer zwei Aussschnitte und zeigt diese am oberen Bildschirmrand an. Ein mit TIME benannter Zähler informiert Sie über die jeweils noch zur Verfügung stehende Zeit.

Ihre Aufgabe besteht darin, die beiden richtigen Muster im Feld zu entdecken, sie nacheinander mit Ihrem Cursor (quadratischer Rahmen) anzufahren, exakt einzufangen und durch Druck auf den Feuerknopf zu markieren. Wenn es sich wirklich um einen richtigen Ausschnitt gehandelt hat, erscheint im Bildschirmkopf neben Ihrer Punktzahl ein "V" (wie "Victory"), und der Computer schreibt Ihnen die jeweils noch verbliebenen Sekunden, multipliziert mit der aktuellen Bonusrate, als Punkte gut. Achten Sie also beim Drücken des Knopfes auf Ihre Punktanzeige!

Pro Runde hat jeder Spieler drei Versuche. Sie können also einmal eine falsche Ecke erwischen und den noch anschließend beide gesuchten Muster richtig einfangen. Eine Anzeige im Bildschirmkopf informiert Sie über die Anzahl der in der jeweiligen Spielrunde noch möglichen Versuche. Schon ein richtig gefundenes Muster bringt Sie in die nächste Runde.

Ist Ihre Zeit innerhalb einer Runde abgelaufen oder wurden beide Muster korrekt markiert, beendet der Computer die Spielrunde. Er zeigt Ihnen dann durch farbige Hervorhebung den Standort der zwei gesuchten Squares.
Nach erfolgreichem Bestehen der ersten Levels können die Squares in den Fenstern auch um 90, 180 bzw. 270 Grad gegenüber ihrer tatsächlichen Lage gedreht werden. Von der 13. Runde an kommt noch eine zusätzliche Gemeinheit ins Spiel, über die wir hier jetzt jedoch nichts Näheres verraten wollen. Geduldige Spieler werden selbst herausfinden, um was es sich dabei handelt.

"Logo-Square" wurde mit dem Assembler "Atmas II" geschrieben. Die Konzeption als reines Maschinenprogramm ermöglicht dem Atari flotte Rechenarbeit, was eine gute Reaktionsgeschwindigkeit zur Folge hat. Grafikfreunde werden sich über die vielfarbige Bildschirmgestaltung freuen, die mit Hilfe von Display-List-Interrupts erreicht wurde.

Hinweise zum Abtippen
Geben Sie "Logo-Square" mit Hilfe unserer "AMD" ein. Denken Sie wie immer daran, sich bei einer Tippunterbrechung (mit * am Anfang einer Zeile) die Nummer dieser Zeile gut zu merken. Geben Sie, wenn Sie ihre Eintipparbeit dann fortsetzen, unbedingt diese Zahl als nächste Zeilennummer an. Die "AMD" erkennt nämlich doppelte Eingaben bei zwei Eintippsitzungen ebensowenig wie dazwischen fehlende. Download "logosquare.atr" (8 KB)
Robert Dekinger


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]