Grundlagen - Internet Teil 3

Im letzten Teil meiner Internet-Serie möchte ich noch zwei wichtige Kommunikationsmethoden des Internet vorstellen, mit denen ich den kleinen Ausflug in diesen großen Datennetz beenden möchte:

Newsgroups

Die Vorteile mancher Mailboxen bestanden darin, dass es möglich war, mit anderen Usern über Bretter diskutieren zu können Das gleiche ist nun auch schon seit längerem im Internet möglich. Und zwar mit den sogenannten "Newsgroups". Sie sind Bestandteil des Usenets, das ein weltweite Kommunikation mit anderen Rechnern ermöglicht. Dieser Austausch von Informationen geschieht meist schon innerhalb weniger Minuten. Für Deutschland existieren einige Knotenpunkte, die diese Verwaltung der zahlreichen Gruppen übernehmen. Es sind sogenannte News-Server, wie beispielsweise

news.uni-stuttgart.de oder news.uni-marburg.de.

Über diese kann der interessierte Atan-User mit Gleichgesinnten diskutieren. Die eingesendeten Nachrichten werden dann teilweise weltweit an andere Server weiterverteilt. Mittlerweile fließen übrigens auch schon sämtliche Diskussionsbeiträge aus dem Fido-, Maus- und Zerberus-Netz ins Netz ein, so dass die Anwendung für den einen oder anderen noch interessanter wird. Wichtiger Bestandteil seit langem sind allerdings internationale Standardgruppen, wie z.B.

comp.sys.atari.*
(comp.utersys.tems) und
rec.games.video.* (rec.reation).

Wer allerdings in den Genuß eines komfortablen Zuganges kommen möchte, sollte einen WWW- Browser als News-Reader einsetzen, der das Anzeigen der vielen Gruppen um ein Vielfaches vereinfacht. Es gibt aber natürlich auch noch andere Alternativen, doch werden diese mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zukunftsweisend sein. Zusätzliche Informationen zu Newsgroups sind übrigens auf folgendem WWW-Dokument zu finden:
http://www.cs.tu-bs.de/ibr/misc/news.html.

IRC (Internet Relay Chat)

Wie schon in der letzten Ausgabe kurz angesprochen, möchte ich im letzten Teil einen wichtigen Bestandteil nicht unerwähnt lassen: Den sogenannten Internet Relay Chat, kurz "IRC".

Es ist ein Mehrbenutzer-Chat-System, das dem Benutzer einen weltweiten Online-Chat mit anderen Usern bzw. Userinnen ermöglicht. Meist geschieht dies in sogenannten "Channels", also Kanälen, in denen man sich aufhält. Man kann hier nicht nur mit anderen Leuten über den üblichen Alltagstrott reden oder vielleicht mit etwas Glück die große Liebe finden (Hallo Babs!), sondern natürlich auch viele Leute aus der Atari-Szene treffen. Dies geschieht dann sinnigerweise auf dem Kanal #ATARI. Und gerade neuere Programme, wie z.B.

STiK (http://www.net-konect.co.uk/tachyon/stik/stik.html) ermöglichen dem Atari-User die Welt des IRC zu ergründen und mit anderen Usern Kontakt aufzunehmen.
Diese müssen allerdings erst einen Server ansteuern, der in der Lage ist, eine große Anzahl von Personen zu verwalten. Eine kleine Auswahl empfehlenswerter deutscher Server sind z.B.

irc.uni-paderborn.de

irc.uni-stuttgart.de oder

irc.informatik.tu-muenchen.de.

Leider haben die deutschen Server den Nachteil, dass sie keinen konstanten Kontakt zu ausländischen halten, so dass der Anwender meist "nur" mit inländischen Atan-Usern konfrontiert wird. Natürlich gibt es aber auch Ausweichmöglichkeiten, indem der User einfach einen ausländischen Servern anwählt, wie z.B.

irc.eskimo.com

irc.epix.net oder irc.sdsc.edu.

Aber auch hier gibt es einen Nachteil: Die Verbindungen werden durch lange Wartezeiten verzögert, da die Server in den USA liegen, sodass ein komfortables Chatten leider (noch) nicht möglich ist. Auch zum Thema IRC ist noch ein WWW-Dokument zu empfehlen:
http://www.uni-karlsruhe.de/~ig25/de-talk-chat-faq.html

Der Abschied

Zum Abschluß meiner Reise durch das Internet, möchte ich noch ein paar Grüße an cj und (R)alf loswerden. Und falls noch Fragen zum Thema Internet auftauchen sollten, schreibt doch einfach an meine E-Mai Adresse oder besucht meine Homepage (http://rzserv2.fh- lueneburg.de:8080/homepage.html). Ansonsten kann ich weiterhin nur viel Spaß beim Erkunden des Internets wünschen, denn es gibt noch vieles zu entdecken...

Wolf R. Groß

Newsgruppen-Tabelle

Atari-Computer

ST/E/TT/Falcon:

comp.sys.atari.*

XL/XE:

comp.sys.atari.8bit
comp.emulators.misc

Portfolio:

comp.sys.palmtops
comp.sys.handhelds

Atari Spiele-Konsolen

Jaguar:

alt.atari-jaguar.discussion
rec.games.video.atari

Lynx:

alt.games.lynx

VCS:

alt.atari.2600 alt.games.video.classic

Mailbox-Netze:

Fido: fido.ger.atari
Maus: maus.sys.atari.*
Zerberus: z~netz.rechner.atari.*
Wolf R. Groß


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]