Platonix Profi-Edition

Für Knobel-Fans gibts Neues aus dem Hause DV- Software. Langer Unterhaltungsspaß in hoher Qualität werden dem Käufer versprochen.

Aus dem Hause "Digita Vision" stammt das Knobel-Spiel "Platonix". Einigen von Ihnen mag es noch aus PD-Zeiten für den ST bekannt sein. Hierbei handelt es sich jedoch um eine umfangreich aufgearbeitete Falcon-Version.

Was sich anfangs als einfaches und simples Spielprinzip gibt, entpuppt sich schon nach geraumer Zeit als Knobelgame mit Suchtgefahr. Aufgabe des Spielers ist es, eine bestimmte Anzahl der Steine des Wissens einzusammeln. Insgesamt gibt es 100 Levels, von denen jedes über eine vollkommen neue Anordnung von Steinen verfügt. Um einen Stein einzusammeln, muss man diesen mit der Spielfigur (auch eine Art Stein) überqueren. Dies ist jedoch leichter gesagt als getan, denn die Fortbewegung der Spielfigur kann ebenfalls nur über Steine erfolgen. Dies hat ganz klar zur Folge, dass man jeden Schritt mit Bedacht tätigen sollte, um sich nicht den eigenen Weg zu zerstören. Um das gesamte Geschehen nun noch "kribbeliger" zu gestalten, kämpft man zudem gegen die Zeit.

Nach jedem gewonnenen Level erhält der Spieler ein Paßwort, so dass ein späterer Einstieg an der entsprechenden Stelle möglich ist. Weitere Features sind das jederzeit mögliche Unterbrechen des Spieles, wobei nette Animationssequenzen eingeblendet werden, um das Schummeln nicht zuzulassen.

Darüberhinaus kann jeder Level stets per "SPACE" wiederholt werden (z.B. wenn man gemerkt hat, dass man sich verzettelt hat.)

Das "Drumherum"

Das Erfreuliche an der "Profi Edition" ist die Tatsache, dass bei Platonix nicht nur das Spielprinzip, sondern auch die gesamte Aufmachung stimmen. Angefangen von der professionellen Farbverpackung bis hin zu vielen Extras. Der Spieler wird nach dem Starten des Spieles von aufwendigen Filmsequenzen begrüßt. Darüberhinaus läuft mehrstimmige Digital-Musik, die sowohl klanglich als auch stilistisch das gesamte Spektrum abdeckt. Die hohe Qualität der Zwischen-Einlagen in Form der Animationen ist darauf zurückzuführen, dass diese von Mitgliedern der Falcon-Scene programmiert worden sind.

Das Spiel läuft auf allen Falcon auf VGA- oder RGB-Bildschirmen und bietet mindestens 256-Farben. Spielen kann man entweder per Joystick oder Tastatur. Alle diejenigen, die bereits die PD-Version von Platonix besitzen, erhalten unter Einsendung der entsprechenden Pool-Disk (2525) einen Rabatt in Höhe von 10 DM.

To be continued...

Erfreulicherweise wird es in Kürze auch eine aufgearbeitete STE-Version mit 32 Farben uvm geben. Wir dürfen gespannt sein.

Fazit

Es ist sehr erfreulich, dass es auch heute noch immer wieder ambitionierte Programmierer gibt, die sich die Mühe machen, aufwendige Spiele zu erstellen. Wenn dann auch noch ein so fesselndes Produkte wie in diesem Falle entsteht, sollt es für Knobel-Fans keinen Grund mehr geben, mit dem Kauf zu zögern.
M. Schmitz


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]